1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP psc 1215 geschared an XP Rechner

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von florum, 25.05.07.

  1. florum

    florum Granny Smith

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    15
    Hallo Leute,

    es ist einfach total zum K.....!

    Habe hier ein XP Notebook (von meiner Freundin) und dieses hat den o.g. Drucker angebunden. Den Drucker habe ich freigegeben und an meinem iMac die ganzen fünfzigtausenddreihundert verschiedenen Wege gegangen, um den Drucker über's Netz zu nutzen. Keine Chance! Hab das Forum schon durch und auch auf diversen Webseiten gesucht, die Treiber aus dem Gutenprint Paket nachgelegt und und und und. Sitze seit 19.00 Uhr an dem Problem und habe es jetzt endgültig gecancelt! Langsam fange ich an richtig traurig zu werden :-[;)

    Jedenfalls habe ich in einem englischsprachigen Forum einen Eintrag gefunden, in welchem ein Linux-User das gleiche Problem hat wie ich. Nur halt ohne OS X und mit Linux.

    Wenn es da draußen einen gibt, der genau den gleichen verdammten Drucker nicht zum Drucken über's Netz über einen XP-Rechner gebracht hat, dann bitte laut schreien! Dann weiss ich wenigstens, das es grundsätzlich mit dem Drucker nicht funzt.


    Danke für's Zuhören!
    Florum
     
  2. repiet

    repiet Querina

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    187
    hi,

    ich hab nen hp psc 1310, ist zwar ein anderer Drucker, aber mein Problem war das gleiche...
    hab nen XP Rechner und ein MBP. und das wollte einfach nicht, liegt wohl auch daran dass ich mich mit OS X noch net so gut auskenn. Naja, die einfachste Lösung für mich war dann der KVM Switch:

    http://www.sitecom.com/product.php?...productcode=KV-011&productid=267&subgroupid=6

    da kann ich dann auch bequem mein LAptop an externen Monitor schließen und zudem Maus+Tastatur+Drucker+KArtenlesegerät einfach per Knopfdruck umschalten.

    Von Sitecom gibts zwar kein OS X logo, aber es läuft tadellos.

    Wäre zumindest mal ne Alternative!
     
  3. florum

    florum Granny Smith

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    15
    Hallo repiet,

    Danke für den Tipp. Habe an meinem iMac einen USB-Switch hängen. Mein Rechner steht nicht soweit von dem Rechner meiner Freundin (der XP-PC) entfernt. Wenn ich den Drucker jetzt benötige, so helfe ich mir im Augenblick mit einfachen Umstecken aus. Ist zwar nicht die eleganteste Lösung, aber funktionieren tut sie.

    Das mit OS X und dem Benutzen von Druckern, welche über einen Windows Rechner geshared werden, ist sicherlich in vielen Fällen einfacher als bei mir bzw. uns. Liegt wohl einfach an dem Druckermodell. Mittels dem hpijs Paket und dem Treiber eines artverwandten Druckers hatte ich den Drucker ja schon soweit, dass er anfängt Geräusche zu machen. Immerhin. Leider zieht er aber das Blatt nicht ein um es zu bedrucken! Er macht einfach keinen Mucks nach ein paar Sekunden. Es gibt für den 1215 einfach keinen passenden Treiber. Das wird's wohl sein.


    Grüße
    Florum
     

Diese Seite empfehlen