1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP LaserJet 4M Plus --> wie bringe ich den zum Drucken ?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Benutzername, 01.11.06.

  1. Benutzername

    Benutzername Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    129
    Moin...

    Habe den o.g. alten Drucker per USB-Kabel von Sitecom an meinen Mini G4 angeschlossen. Der aktuelle Treiber von der HP-Seite ist installiert, allerdings bekomme ich den Drucker nicht dazu, etwas auszudrucken. Mein Mini erkennt zwar eine Verbindung an der USB-Schnittstelle, alle Versuche sind jedoch bislang gescheitert.

    Wer hat den gleichen Drucker und hat ne Lösung für mein Problem ? Bin für jeden Tipp dankbar.

    Viele Grüße

    Ben.
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wird denn das USB-Kabel vom Drucker-Dienstprogramm beim Neuanlegen eines Druckers erkannt?

    Vielleicht fehlen einfach nur Treiber für das Kabel.

    MfG
    MrFX
     
  3. Benutzername

    Benutzername Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    129
    Nun ja, mein Mini erkennt eine Verbindung per USB, mehr steht da aber auch nicht. Kann es daran liegen, dass mir Treiber für das Kabel fehlen ?

    Ben.

    edit: Hab grad gesehen, dass dieses Kabel von Sitecom keinen Treiber für nen Mac bietet... Un nu ?
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Hm, kannst du im Systemprofiler sehen, was für ein Chip im Kabel verwendet wird?
    Oder poste doch mal die betreffenden Zeilen des Kabels aus dem Systemprofiler.

    MfG
    MrFX
     
  5. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    ?? häh

    Ein Treiber für ein USB-Kabel? Höre ich heute zum ersten Mal, aber kläre mich bitte auf, denn das interessiert mich. Ich dachte nämlich immer, USB-Device anbeppen und gut isses.
    Handelt es sich um spezielle USB-Kabel? Oder sind das einfach nur ältere Devices?
     
  6. Hulot

    Hulot Gast

    HP 4M + Gutenprint = Druck

    Moin,

    drucke hier mit einem HP 6L über eine Parallel-usb kabel vom PC Händler, Noname, 10 €.
    Kein Treiber für mein Kabel nötig.

    Du brauchst die Treibersammlung Gutenprint (Gimp-Print):
    http://gimp-print.sourceforge.net/MacOSX.php3
    Bei 10.3 musste man sie extra installieren, bei 10.4 sind sie bereits installiert (Standard-install), aber die aktuelle Version ist sicher auf der Homepage.

    GP installieren, neustarten, Drucker anschließen und einschalten. DruckerDienstprog aufrufen und Drucker installieren.
    Kann mich nicht mehr anders erinnern - ist bereits eine Weile her ...

    Bitte die FAQ lesen von GP.
    Wenn noch Fragen auftauchen, bittte hier nachfragen.
    Der Druck funktioniert, nur dein Sitekom Kabel kenne ich nicht.

    Hulot
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    @MaChris

    Es geht um ein Adapterkabel von Parallel auf USB.

    MfG
    MrFX
     
  8. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Hab mal 'n bißchen recherchiert, anscheinend ist es das Kabel CN-103 von Sitecom, baugleich dem D-Link DSB-P36, mit den USB IDs 0711 & 0302. Verbaut ist entweder ein GL640 von Genesys oder ein USS720 von Lucent als Controller. Für beide gibt es keine Mac-Treiber, habe jedenfalls keine gefunden.

    MfG
    MrFX
     
  9. Benutzername

    Benutzername Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    129
    Soll heißen, wenn ich den Drucker nicht über die Gutenprint Treiber zum Laufen bekomme (letzter Versuch), dann darf ich das Kabel getrost in der e-Bucht verkaufen ?

    Ben.
     
  10. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Das hat nix mit Druckertreibern zu tun... sondern mit Treibern für diesen Adapter.

    Wird denn der Drucker im Drucker-Dienstprogramm erkannt? Dazu haste immer noch nix geschrieben.

    MfG
    MrFX
     
  11. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Plage mich aktuell ebenfalls mit einer solchen Konfiguration rum: HP Laserjet 5L (der lt. mehreren übereinstimmenden Quellen intern fast baugleich dem LJ4 ist und daher mit dessen Treibern klar kommt) per USB-Centronics Kabel an einem iMac G3 tangerine unter 10.3.9.

    Ohne weiteres Zutun wird der Drucker als »HP LaserJet 5L« im Druckdienstprogramm erkannt. Eine Installation ist jedoch nicht möglich, da fehlende Treiber reklamiert werden.

    Die Treiber für den HP LJ 5L/LJ 4 wahlweise von HP direkt oder von linuxprinting.org -> sprich der hpijs in Verbindung mit eps Ghostscript (vorinstalliert ab 10.3.x, separat notwendig für Jaguar) lassen sich erst mit Wahltaste und Hinzufügen-Button einrichten, automatisch werden sie nicht erkannt. Nach erfolgter Installation des HP Druckers schlagen jedoch alle Verbindungsversuche zum Drucker fehl, sprich: der Druckpuffer kann nicht mit Daten gefüllt werden, der Drucker verharrt in Warteposition.

    Das Kabel hat (und braucht wohl) keinen Treiber, der Drucker wird wie gesagt sofort richtig erkannt. Dennoch würde ich vermuten, das der Datenaustausch zum Drucker noch ein paar Strippen mehr braucht (und nicht kriegt) als die schiere Meldung welches Gerät da hinten dran hängt. Ich denke ich werde auf Nummer sicher gehen und einen Ethernet-Printserver dazwischen hängen.

    Gruß Stefan
     
  12. Benutzername

    Benutzername Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    129
    Also...

    Hab nun den Gutenprint installiert. Und siehe da: mein Drucker druckt !
    Allerdings: er druckt nicht das angeforderte Dokument, sondern zwischen 2 und 4 Seiten mit einer einzigen Zeile am oberen Bildrand mit wirren Zeichenfolgen.
    Komischerweise finde ich die Bezeichnung "LaserJet 4M Plus" auch nicht in der Liste wieder.

    Wer kann mir den letzten entscheidenden Hinweis liefern ?

    Ben.
     
  13. Hulot

    Hulot Gast

    -> Benutzername

    Druckst du Text oder Graphik? Versuche die Auflösung herrunterzusetzen oder nur einzelne Seiten zu drucken.
    Mein HP 6L kam mit 1MB Speicher, jetzt mit zusätzlichen 8MB sind auch höhere Auflösungen kein Problem.

    Der HP 4M Plus wird mit 6MB ausgeliefert und kann bis 50MB aufgerüstst werden.

    Welche Liste meinst Du?

    -> stk

    Der HP LJ 6L hier nimmt unregelmäßig die Druckauftrag nicht an, Abhilfe schafft nur aus- und wiedereinstecken des USB kabels.
    OK. für mich wegen des geringen Druckvolumens pro Monat.
     
  14. Benutzername

    Benutzername Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    129
    Ich drucke definitiv nur Text, keine Grafik. Außerdem hab ich bereits versucht, nur einzelne Seiten zu drucken, trotzdem druckt er immer wieder 2-4 Seiten mit wirren Zeichen.

    Mit der Liste meine ich die Liste "Druckermodell" im DruckerDienstprogramm. Da kann ich ja zunächst HP auswählen und dann die ellenlange Liste runterscrollen. Und genau da finde ich dieses Modell 4M Plus nicht.

    Wer weiß Rat ?

    Ben.
     
  15. Hulot

    Hulot Gast

    Versuche es doch mit HP Laserjet 4 Plus, HP Laserjet 4MP oder HP Laserjet 4ML.
     

Diese Seite empfehlen