1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hp Laserjet 1300 druckt nicht immer

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von BlackSektor, 18.11.06.

  1. BlackSektor

    BlackSektor Jonathan

    Dabei seit:
    13.08.05
    Beiträge:
    83
    Hallo, mein Laserjet 1300 macht mir ab und zu probleme. Wenn ich drucken will komm ich unter 10.4 gar nicht zum Druckdialog, sondern unter allen Programmen wird schon vorher abgebrochen. Cups zeigt mir u. a. an daß dann mehrere Drucker vorhanden sind ohne daß jedoch mehrere reell vorhanden sind. Der Drucker wird ausgeschaltet wenn man ihn nicht braucht. Cups bringt mir u. a. einen Client error wenn ich alte Druckaufträge wiederaufnehmen will. Kabel wurde getauscht. Das Ding ist jetzt fast 4 Jahre alt und hat 13000 Seiten runter. Unter Windows hab ich auch versucht daß mit dem mehrfachen auftauchen zu simulieren. 9 x wird das selbe Gerät erkannt, daß 10. Mal jedoch unter einer anderen Kennung. Der Druck wird manchmal gar nicht ausgeführt oder es kommt dieses Dialogfeld daß mich gar nicht zum Druckerdialog kommen läßt. Der Toner wird komischerweise auch nicht als Originaltoner erkannt, obwohl es einer ist. U. a. sehe ich das, wenn ich die Statusseite ausdrucke. Hp meint daß sei dann kein Originaltoner, sondern ein gefälschter. Der Drucker hat im januar schon gesponnen und wurde nicht mehr erkannt, nach dem Aus- und Einschalten schon wieder. Für ein Tauschgerät verlangt HP 275 Euro. Weis jemand an was das liegen könnte bzw. was ich machen soll?
     

Diese Seite empfehlen