1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP Color LaserJet 2605 DN unter MacOS X

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von MaChris, 05.10.06.

  1. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Hallöchen,

    ich trage mich mit dem Gedanken, mir einen verhältnismäßig günstigen Farblaserdrucker zuzulegen und bin dabei auf den HP Color LaserJet 2605 DN gestossen, wie er auch derzeit im Monatsspecial von Gravis erwähnt wird.

    Hat jemand bereits Erfahrungen mit dem Geräte gemacht? Für konstruktive Pro's und Kon's wäre ich sehr dankbar.
     
  2. MacMighty

    MacMighty Macoun

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    123
    Wir haben hier einen CLJ 2605dn, funktioniert mit den aktuellsten Treibern einwandfrei. Der eingebaute Printserver hat auch ein Web-Interface, wo sich u.a. die Tonerfüllstände einsehen lassen. Das Übertragen von großen Druckaufträgen dauert natürlich bei Netzwerkanschluss (100 Mbit/s) etwas länger, aber ansonsten alles OK.

    Der Drucker ist relativ leise, aber durch die Drucktechnik auch im s/w-Modus nicht so schnell wie reine s/w-Laser.
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Ich habe das "Vorgängermodell" HP Color Laser Jet 2550 im Einsatz;läuft perfekt und wird direkt unterstützt.
     
  4. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Euren Worten entnehmen ich damit eine gewisse "Zufriedenheit mit dem Produkt". :-D

    Welche Erfahrungen habt Ihr mit der integrierten Duplex-Einheit gemacht. Funktioniert das gut?
     
  5. MacMighty

    MacMighty Macoun

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    123
    Ja, funktioniert auch. Der Drucker schiebt das einseitig bedruckte Blatt ca. zu 3/4 in das Ausgabefach, zieht es dann wieder ein und bedruckt die andere Seite. Man muss nur drauf achten, dass sich nicht zuviel bedrucktes Papier im Ausgabefach anstaut - das ist nicht sehr großzügig bemessen.
     

Diese Seite empfehlen