1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

(Howto) SuperDuper! - individuelles Backup...

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von Confu, 25.01.07.

  1. Confu

    Confu Gast

    Hallo Community,

    Da ich vor dem Problem stand und mir eine Lösung erarbeitet habe, möchte ich andere daran teilhaben lassen. Vielleicht hat jemand das selbe Problem und kann so durch das Lesen meines Howto's viel Zeit sparen.

    Problem:

    SuperDuper! legt mit festgelegten Standardscripts z.B. Bootimages auf einem Datenträger an. Dabei spielt es keine Rolle , ob es auf einem Server, einer externen Festplatte oder auf der selben Festplatte befindet.
    Vielleicht möchte man nicht das gesamte HOME Verzeichnis sichern oder man möchte auf verschiedenen Zielen unterschiedliche Teilbereiche einer Quelle sichern. Die Möglichkeiten sind unendlich. Jeder der nicht weis, wie man die Scripte darauf hin ändert, möchte ich eine kleine Hilfestellung geben, da es einige Stolpersteine zu überwinden gilt.

    Beispiel:

    Wir möchten den Ordner TEST und dessen Inhalt im Homeverzeichnis auf einem externen Festplattenlaufwerk sichern. Der Inhalt ändert sich täglich und soll einmal am Tag mit den Daten gesichert werden. (nicht das gesamte Homeverzeichnis)

    Lösung:

    Zuerst legen wir ein neues Backup Script an. Hört sich jetzt nach Programmierarbeit an, hat damit aber eher weniger zu tun.

    [​IMG]

    Wir starten das Programm SuperDuper!

    [​IMG]

    bei dem Feld „Copy“ wählen wir das Laufwerk aus, auf dem das Homeverzeichnis liegt. (darin enthalten ist ja unser Homeverzeichnis)

    [​IMG]

    bei dem Feld „to“ klicken wie auf die kleinen Pfeile rechts und wählen Diskimage aus. (Mit Diskimage wählen wir den Ort aus, an dem das Image gesichert werden soll)

    [​IMG]

    wir klicken auf „using“ und wählen „New Copy Script“

    [​IMG]

    In dem TAB 1 „Description“ können wir einen Text verfassen, der, sollten wir mehrere Scripte kreieren einem klarmacht, was das Script eigentlich macht. Das erleichtert im nachhinein die Zuordnung. (bei mehreren erstellten Scripten)
    Wenn der Pfeil bei „Allow the user to select this script“ gesetzt ist, können alle Benutzer des Computers das von Dir erstellte Script nutzen. Es obliegt jedem selbst, ob das gewünscht ist, oder nicht.

    [​IMG]

    In TAB 2 „Included Scripts“ suchen wir uns jetzt ein standard Script aus, welches unseren Bedingungen am nächsten kommt. Dazu klicken wir auf das kleine + Symbol, (eine Findermaske öffnet sich) gehen in den Ordner „standard Scripts“ und wählen uns das Script „Exclude all files.dset“ aus. Dieses Script klammert alle Dateien aus. Alle, außer die, die wir gleich festlegen werden.

    [​IMG]

    In TAB 3 „Script Commands“ legen wir nun fest, welche Ordner und Dateien gesichert werden sollen. SuperDuper! zeigt auch die „versteckten“ Ordner an. Das sind Ordner, denen ein ./ vorangestellt ist (z.B. ./gnupg). In unserem Beispiel wollen wir Ordner TEST (und dessen Inhalt) sichern. Also klicken wir in dem linken unteren Fenster solange nach unten, bis ihr das Verzeichnis „Users“ sehen könnt. Klickt drauf - rechts davon seht ihr alle angelegte Computerbenutzer mit Ihren Heimatverzeichnissen. Wählt eures aus und legt den Ordner „Test“ für euer Backup fest, indem ihr den Ordner markiert und dann auf „Add Item“ klickt. Der Ordner erscheint nun im oberen Feld mit einer vorangestellten Befehlsauswahl.

    [​IMG]

    Jetzt klickt auf die kleinen Pfeile rechts neben der Befehlsauswahl und wählt „copy“. Damit habt ihr nun festgelegt, das bei jedem Backup der Inhalt des Ordners auf Aktualität geprüft wird und nur das was sich verändert hat gelöscht, geschrieben oder überschrieben wird. (Bei gewähltem "Smart Update Datensicherung" unter "Options") Nun drücken wir auf „Close“ und speichern unser neu erstelltes Backupscript nicht in dem Ordner mit den Standard Scripten! Wenn Ihr das macht kommt es später beim Backup Vorgang zu einer Fehlermeldung. SuperDuper! erkennt eine Veränderung der standard Scripte und bricht aus Sicherheitsgründen den Backupvorgang ab.

    [​IMG]

    Aus diesem Grund speichern wir unser Script einfach davor ab wo der Ordner „standard Scripts“ zu sehen ist. Wählt einen dem Backup entsprechend trefenden Namen. Zum Beispiel "Backuptest".

    [​IMG]

    Alle Masken schließen sich. Das Hauptfenster erscheint wieder. Nun können wir unter „using“ ein neues Script entdecken. SuperDuper! hat nun eine neue Kategorie angelegt „Costum Scripts“ in dem euer Script aufgeführt wird. Jetzt könnt ihr es auswählen und euer Backup durchführen.

    Das ganze kann man auch mit 2 oder X Ordnern machen...

    Viel Spaß beim experementieren...

    mfg

    Confu
     
    #1 Confu, 25.01.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.07
    Phil78, äädappel, marcozingel und 7 anderen gefällt das.
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    vielen Dank - das kann sicher manchen Benutzern viel Zeit sparen!

    Gruss
    Andreas
     
  3. Confu

    Confu Gast

    Ja, werde die Screens heute machen, auf dem Webspace uppen und dann hier verlinken.

    weitere Howto's folgen...

    grüße
     
  4. Urmel

    Urmel Gast

  5. Confu

    Confu Gast

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest Du alle Daten in Deinem Heimatverzeichnis sichern.

    Das kannst Du auch mit einem standard Script durchführen. Mit "Backup User Files"

    Damit wird Dein komplettes Home Verzeichnis gesichert.

    mfg

    Confu

    ÄDIT: Ach ja, willkommen im Apfeltalk Forum. :)

    ÄDIT2: Leider ist das verlinken von Grafiken auf 15 beschränkt. Habe aber 18 Screens. Kann man das nicht für diesen Beitrag ämdern? Lasse auch die Smilies weg... ;)
     
    #5 Confu, 26.01.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.07
  6. weebee

    weebee Gast

    Schöner Beitrag. Ich stand vor dem gleichen Problem; mir war's dann aber zu umständlich, sodass ich auf Synk umgestiegen bin. Das ist wesentlich übersichtlicher und (bis jetzt) absolut zuverlässig.
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Schoenes Tutorial! Toll, dass Du Dir die Zeit genommen und die Muehe gemacht hast, anderen die Funktionen zu erklaeren.
     
  8. Confu

    Confu Gast

    Werde den ein, oder anderen Screen zusammenfassen. Dann geht das zwar ein bisschen auf die Übersichtlichkeit, aber dann können alle angezeigt werden. Ich hoffe, das ich heute Mittag dazu komme.

    so long...
     
  9. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Du könntest deine screenshots auch zu imageShack hochladen und dann nur den link einfügen.
     
  10. Confu

    Confu Gast

    Erledigt! :-D

    Hoffe es gefällt euch... ;)


    mfg

    Confu
     
  11. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Bra-vo!
     
  12. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Ist es mit dem Programm (SuperDuper!) möglich verschiedene Backups an unterschiedlichen Stellen abzulegen ohne ein altes Backup zu überschreiben? Es geht hier nicht um ein Vollbackup sondern um wenige Dateien und Ordner die so abgespeichert werden sollen das man bei Bedarf den Zustand von vor einer Woche wiederherstellen kann.

    Gruß
     
  13. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  14. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich weiss nicht genau, was Du meinst -- inkrementellen Backup oder einfach Backups auf verschiedene Orte (z.B. verschiedene Volumes). Letzteres ist moeglich, man legt einfach verschiedene Skripte an, Ersteres ist, soweit ich weiss, nicht moeglich.
     
  15. cedib

    cedib Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    471
    Also meine Backups habe ich bis dahin einfach mit iBackup gemacht aber ich glaube ich steige um auf SuperDuper.
     
  16. Melchior73

    Melchior73 Jonathan

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    83
    In der MacLife war zu lesen, dass SuperDuper auf dem Ziellaufwerk alles löscht. Stimmt das wirklich? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, bin aber auch absoluter Newbie was MAC und Backups angeht.
     
  17. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Wie kann ich inkrementielle Backups machen... also Versionen... ? natürlich mit Super Duper...
     
  18. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Backup - all und dann in den Optionen Copy newer files, bzw. Copy different files.

    ABER: Es findet keine Versionierung statt! SuperDuper überschreibt immer die Daten, bzw. ergänzt das Backup um neuere Daten.

    Das, was Du suchst, klingt nach "TimeMachine" oder einem "echten" Backupprogramm (z.B. Retrospect)

    *J*
     
  19. cedib

    cedib Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    471
    Rerospect klingt auch sehr gut was so auf der webseite steht.
     
  20. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ja. Ein Freund hat mir sogar eine Expressversion von Retrospect überlassen. Aber letztlich war's mir zu kompliziert. Ich mache regelmäßig ein SmartBackup mit SuperDuper! und habe dann eine gepflegte 1:1 Kopie. Der Rest wird - falls nötig - separat per drag&drop gesichert.

    *J*
     

Diese Seite empfehlen