• Morgen werden wir gegen 6 Uhr ein kleines Softwareupdate einspielen, Apfeltalk wird dann für ca. 5 Minuten offline sein.
  • Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

HomePod / HomePod mini - Erfahrungen, Fragen und sonstiger Austausch.

Sashalala

Starking
Mitglied seit
22.06.11
Beiträge
214
@Sashalala Mit Monterey kann ich direkt mein Stereopaar, welches ich aktuell am Apple TV 4K betreibe, als Ausgabegerät am Mac wählen. Sowohl in den Systemeinstellungen, als auch als AirPlay Ziel.
Danke für das schnelle Feedback!
Das wäre ja ein Träumchen…
Die beiden Minis werden jetzt keine Bäume ausreißen, für das nötigste aber definitiv ausreichen…

Wenn die dann morgen ankommen probiere ich das direkt mal aus…

Stimmt es eigtl das man bei den älteren/großen HomePods nun den Bass manuell regeln kann?
Das würde das Ganze für eine relativ wandnahe Aufstellung auf Schreibtisch interessant machen!
 

Idontlikeusernames

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
26.09.18
Beiträge
256
Stimmt es eigtl das man bei den älteren/großen HomePods nun den Bass manuell regeln kann?
Das würde das Ganze für eine relativ wandnahe Aufstellung auf Schreibtisch interessant machen!
Regeln - also eine gewisse Intensität des Basses einstellen - kann man nicht.

Man kann bei den großen aber den Bass reduzieren. Dafür gibt es den Button „Bass reduzieren“ in der Home App mit dem man das eben ein- oder ausschalten kann. Dabei gibt aber Apple die „Reduktion“ vor.
Mir persönlich ist das dann aber zu wenig Bass.
Ich liebe diesen Bassreichen und sehr warmen Sound, den die großen ausspucken und könnte darauf nach wie vor nicht mehr verzichten 😅
 

Sashalala

Starking
Mitglied seit
22.06.11
Beiträge
214
Regeln - also eine gewisse Intensität des Basses einstellen - kann man nicht.

Man kann bei den großen aber den Bass reduzieren. Dafür gibt es den Button „Bass reduzieren“ in der Home App mit dem man das eben ein- oder ausschalten kann. Dabei gibt aber Apple die „Reduktion“ vor.
Mir persönlich ist das dann aber zu wenig Bass.
Ich liebe diesen Bassreichen und sehr warmen Sound, den die großen ausspucken und könnte darauf nach wie vor nicht mehr verzichten 😅
Ich hatte mal 2 Stück vor 1 Jahr bei mir im Büro auf Schreibtisch stehen und Sie waren halt unvermeidbar wandnah aufgestellt… dadurch wurde der Bass aber nochmals aufgedickt!
War mir too much…

Schade dass das mit dem „regeln“ nicht so klappt, das wäre dann echt mega Potenzial gewesen! :(

Dann bleibt es wohl bei den Minis! :D
Diese Möglichkeit gibt es auch bei den Minis.
Aso ok, aber ich denke da wird die Bassreduzierung nie nötig werden oder?
 

Sashalala

Starking
Mitglied seit
22.06.11
Beiträge
214
Hab meine 2 HomePod Minis nun aufgestellt und bin positiv überrascht, die beiden Kleinen gefallen mir richtig gut!
Keine versetzten Stimmen bisher bei ATV+ und YouTube...
Das werde ich definitiv so lassen und nicht noch 300€ drauflegen für die HomePod Classic - die wären nur dann interessant gewesen wenn ich den Bass frei hätte einstellen können, die dicken den Bass auf dem Schreibtisch in der Nische nämlich sehr sehr krass auf...
 
  • Like
Wertungen: wir43

walnuss

Stechapfel
Mitglied seit
27.02.13
Beiträge
163
Jetzt gerade den HomePod mini in der Farbe Blau bestellt. Bin gespannt.

Bildschirmfoto 2021-11-23 um 09.59.28.jpg
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
7.743
Vielleicht ein kleines „Nice-to-know“: Wenn man ein Heimkino mit zwei HomePods erstellt, und das Apple TV über LAN im Netzwerk ist, verbinden sich die HomePods seit HomePod Software 15.1 direkt mit dem Apple TV.
Ich besitze eine FRITZ!Box und erkenne es daran, dass beide HomePods mit LAN verbunden sind, was bekanntermaßen ja nicht geht.
Noch einmal ergänzend zu deinem Beitrag. Ich sehe jetzt auch in meinem Unifi Controller beide HomePod minis, die als Stereopaar am Apple TV eingerichtet sind, dauerhaft am selben Switchport, wie das Apple TV.
In der WLAN Übersicht sind sie seit Tagen nicht mehr aufgetaucht.

92DF8AF7-82D5-44F1-A057-5E667EF7B6EA.jpeg
 
  • Like
Wertungen: Idontlikeusernames

Idontlikeusernames

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
26.09.18
Beiträge
256
Noch einmal ergänzend zu deinem Beitrag. Ich sehe jetzt auch in meinem Unifi Controller beide HomePod minis, die als Stereopaar am Apple TV eingerichtet sind, dauerhaft am selben Switchport, wie das Apple TV.
In der WLAN Übersicht sind sie seit Tagen nicht mehr aufgetaucht.

Anhang anzeigen 180902
Top! Halte ich für eine gute und auch sinnvolle Verbesserung!
 

ChrisW90

Rheinischer Bohnapfel
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.425
Hat eigentlich außer mir noch jemand permanent Probleme mit der Handover Funktion vom iPhone an einen HomePod/HomePod mini?
Unabhängig von welchem iOS Gerät ich versuche z.B. Spotify auf einem der HomePods abzuspielen, es ist immer so, dass das iPhone so tut als ob es die Musik auf dem HomePod abspielt, dieser bleibt aber einfach still.
Trennt man den HomePod kurz vom Strom läuft es wieder für einige Zeit.

Am wlan kann es nicht liegen, die Dinger stehen quasi neben dem Router, ich habe schon nur noch 2.4Ghz aktiv und vergebe allen Geräten ihre gleiche feste IP.
 

au37x

Kronprinz Rudolf von Österreich
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
1.885
Ganz ausgegoren ist die Handover Geschichte noch nicht. Beim großen HomePod klappt es eigentlich ganz gut. Beim Mini flippern der HomePod und das iPhone die Übertragungsre chte ab und zu hin und her, wenn ich das iPhone weglegen will.
 
  • Like
Wertungen: ChrisW90

Rok73

Pomme au Mors
Mitglied seit
14.09.09
Beiträge
871
Hat eigentlich außer mir noch jemand permanent Probleme mit der Handover Funktion vom iPhone an einen HomePod/HomePod mini?
Unabhängig von welchem iOS Gerät ich versuche z.B. Spotify auf einem der HomePods abzuspielen, es ist immer so, dass das iPhone so tut als ob es die Musik auf dem HomePod abspielt, dieser bleibt aber einfach still.
Trennt man den HomePod kurz vom Strom läuft es wieder für einige Zeit.

Am wlan kann es nicht liegen, die Dinger stehen quasi neben dem Router, ich habe schon nur noch 2.4Ghz aktiv und vergebe allen Geräten ihre gleiche feste IP.
Nicht permanent, aber manchmal hilft einfach nix außer Neustart des betroffenen Minis.
 
  • Like
Wertungen: ChrisW90