1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hold-Schalter defekt

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von FAH, 25.12.05.

  1. FAH

    FAH Jonagold

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    18
    Hallo, Freunde/innen,

    :( bin seit gestern Abend Besitzer eines iPOD-Video; alles lief großartig, habe Musik und Fotos vom Mac übertragen und mich an allem erfreut bis ich meine Fernbedienung mit dem iPOD im Dock ausprobierte, da ließ sich plötzlich kein Menu mehr auswählen und ich entdeckte das "Schloss"-Symbol, das das Ansprechen der Fernbedienung wohl blockierte. Aber weit gefehlt, das Schloss-Symbol ließ sich nicht mehr beseitigen, der Hold-Schalter zeigt es in jeder Stellung. Also geht auch kein Reset. Wiederherstellen auf Werkseinstellungen brachte auch nichts.
    Scheint ein Hardware-Fehler zu sein, oder weiß jemand eine Lösung ?

    Danke im voraus...
    Frank :)
     
  2. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    hallo und willkommen hier auf at!

    versuch es mal mit einem reset, menü und auswahltaste gleichzeitig ca. 10 sekunden gedrückt halten, dann loslassen!

    gruss, bernd :)
     
  3. FAH

    FAH Jonagold

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    Danke, habe ich schon mehrfach probiert, aber er kann ja wohl die Tasten nicht erkennen, wenn das Schloss-Symbol gezeigt wird (entspricht doch dem gedrückten Hold-Schalter), oder ?

    Frank:(
     
  4. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    nun, das schloss symbol meint nicht unbedingt das die holdtaste aktiv ist. es gibt die eine oder andere situation in welcher das schlosszeichen erscheint.
    meisst verschwindet es nach dem reset und der iPod funktioniert wieder wie gewohnt.

    du kannst noch versuchen den iPod mit dem iPod Updater (apple.de/support im bereich "software laden" oder auf dem iPod beiliegender cd) "wiederherstellen" zu lassen!

    gruss, bernd :)
     
  5. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    hier noch mal ein älterer text dazu:

    also ich habe eine lösung!

    meinen nano an einem Windows rechner angeschlossen mit älterem iTunes. Windows meldet das er ein usb device findet welches nicht ordnungsgemäss funktioniert und auf meinem nano erscheint das schloss. ich kann nicht mehr zugreifen, hold taste auf oder zu, spielt keine rolle!

    lösung: iPod nano resetten, menü und auswahl (mitte) gleichzeitig ca. 10 sekunden gedrückt halten, dann loslassen. iPod bootet neu und das schloss symbol ist verschwunden wenn hold nicht gesetzt ist!
    dann neue iTunes version (cd oder von apple.de runterladen) installieren!

    gruss, bernd :)
     
  6. FAH

    FAH Jonagold

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    18
    Hallo, Bernd,

    Danke für den Hinweis, dass das Schloss auch auf andere Zustände als nur den geschlossenen Hold-Schalter hinweisen kann.
    Ich versuche jetzt das Wiederherstellen von der CD, aus dem Web hatte ich es schon erfolglos versucht.

    Gruß
    Frank
     
  7. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    Das war bei meinem iPod Video auch so, so wie es micki beschrieben hatt ;)
     
  8. FAH

    FAH Jonagold

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    18
    Hallo, Freunde,

    klasse, die vielen Tipps und so schnell, aber leider reagiert mein iPod auf das Resetten nicht, es interessiert ihn einfach nicht.....
    oder meint ihr, ich soll ihn auch 'mal an 'ne windows-kiste hängen ?

    Gruß
    Frank
     
  9. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    Also ich hab Windows...:(...Wenn ich ihn anschließe und ihn Wiederherstelle klappt es super, teste es mal !
     
  10. FAH

    FAH Jonagold

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    18
    ... das Wiederherstellen (am Mac)ist gelaufen, jetzt läuft aber seit 20 Min "do not disconnect" - ist das normal ?
     
  11. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    Normalerweise zeigt das Prog. an, das die Wiederherstellung fertig ist....bei Windows hat es 5 min. gebraucht
     
  12. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    manchmal zicken die iPod's ein bisschen! dann ist es ratsam den wiederherstellvorgang nach dem trennen und resetten zu wiederholen!

    auch ist das manchmal ein problem im zusammenhang mit der spannung am usb port. hier ist es besser den iPod nach dem wiederherstellen an ein netzteil oder ein usb hub mit externer stromversorgung anzuschliessen.
    das gezicke liegt wohl daran das iPod reichlich spannung benötigt um das update nach dem wiederherstellen ins rom zu schreiben!

    da meisst kein netzteil vorhanden ist ggf. den iPod erst komplett aufladen und dann das updaten wiederholen!

    gruss, bernd
     
  13. FAH

    FAH Jonagold

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    18
    Hallo, zusammen,

    also - alles probiert, alles ohne Ergebnis. Er rührt und ruckt sich nicht. Ist er dunkel, geht er nur an, wenn ich ihn mit dem PC/Mac verbinde. aber er lässt sich nicht steuern - außer - eingeschränkt, er spielt nur Musik ab - mit der Fernbedienung im Dock. Reset in keiner Form möglich, wiederherstellen ja, aber kein Ergebnis; das Schloss-Sysmbol bleibt usw. ...

    Ist wohl doch ein mechanischer Fehler.

    Gruß
    Frank
     
  14. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    hallo,

    bis 90 tage nach kauf hast du kostenlosen telefonsupport. ruf doch am dienstag einfach mal bei apple support an, die können dir weiterhelfen!

    die nummer ist: 01805 009 433 (€ 0,12 pro Minute) (kostenlos bezieht sich auf den support selbst)

    gruss, bernd :)

    edit: auch auf diese seite lohnt ein blick: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=60950
     
    #14 micki, 25.12.05
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.05
  15. lelelele

    lelelele Gast

    hey
    ich habe glaub ich das gleich problem mit meinem ipod nano (1.generation): der ipod hat jetzt seit einem halben jahr keine garantie mehr.
    promt ging auf einmal das HOLD nicht mehr raus. ich habs mit diesen ganze reset sachen probiert aber das hat alles nicht geklappt.
    ich hab ihn dann bei "podmod" eingeschickt. die haben mir daraufhin geantwortet, dass sie entweder
    -den ipod für 30 eur für immer auf UNHOLD stellen
    - für ! 154,- ! reparieren (sie brauchen irgendwie nen ersatzteil weil die hauptpatine kaputt ist =S )
    - für 6,50 zurückschicken ohne was dran zu machen
    - mir den für 6,- abkaufen.
    jetzt frag ich mich: kann das sein dass ich dafür soviel belchen muss?? oder hat hier irgendwer von euch shconmal andere erfahrungen gemacht. hab ich einem anderen forum gelesen, dass jemand ein ähnliches problem für 30 öcken repariert gekriegt hat.
    natürlich würde ich keine 150 eur ausgeben wenn ich mir für den gleichen preis nen neuen ipod kaufen kann.. ich möchte den aber jetzt auch nicht einfach wegwerfen...

    ich hoffe ihr könnt mmich ein bisschen beraten!!
    liebe grüße
     
  16. eraserhead

    eraserhead Erdapfel

    Dabei seit:
    23.08.11
    Beiträge:
    1
    Das hier ist keine Lösung, aber ich kann meine ipod (2.Generation) jetzt wieder benutzen, bis ich einen neuen finde.

    Also - hier die etwas rabiate Variante, die man anwenden kann, wenn folgende Sätze mit ja abgesegnet werden:
    1. Ich habe keine Garantie mehr auf den Ipod.
    2. Mir ist es egal, wenn der Ipod durch den Eingriff kaputt wird, ich kann ihn so und so nicht mehr verwenden.
    3. Ich will den Ipod auf weiteres benutzen, auch wenn die Bedienung mühsamer wird.
    4. Ich fühle mich genervt von der Vorstellung, mich mit irgendwelchen Hotlines oder Reparaturen herumzuschlagen,
    und akzeptiere, dass ich den Ipod von einer Firma gekauft haben, die keine Produkte für die Ewigkeit herstellt.


    Also ran ans Werk.
    Benötigt wird ein kleiner Schlitz-Schraubenzieher. Am besten 3mm breit, 0,5mm dick.
    Damit den Hold-Button schwungvoll, aber nicht zu brutal aus seiner Verankerung schnippen.
    Die kleine Ausbuchtung bis zur Platine vorsichtig freikratzen.
    Mit dem Schraubenzieher vorsichtig in die Ausbuchtung fahren und damit
    die beiden Kontakte überbrücken.
    Das Licht geht an.
    Das Hold-Schloss-Symbol geht aus.

    Die bevorzugte Playliste anwählen.
    Play-Button drücken.

    Schraubenzieher raus.

    Musikhören.

    * Den Vorgang mit der Kontaktüberbrückung wiederholen, wenn einer
    anderer Musiktitel gewünscht wird.

    So long!
     

Diese Seite empfehlen