1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hoerbuecher selbst aufnehmen und in iTunes exportieren

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Soul Monkey, 22.10.06.

  1. Ich suche einen moeglichst einfachen Weg Hoerbuecher zu erstellen und diese dann in iTunes als Hoerbuch zu exportieren.

    Am liebsten waere mir eine Applikation in der ich den gesprochenen Inhalt aufnehmen (in AAC) kann eventuell zurechtschneiden kann und dann als Hoerbuch exportieren kann so das es auch in iTunes erscheint ohne das ich in iTunes etwas machen muss.

    Bisher habe ich dies ueber mehrere Station und Applikationen/Skripte gemacht aber fuer den taeglichen Gebrauch dauert mir das zu lange.

    Ich brauche keine Kapitelsprungmarken oder Cover, Titel, Beschreibung und Aufnahmedatum sowie das die Playback position gespeichert wird reichen mir voellig.

    Kennt jemand vielleicht so eine Applikation?
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Schau doch einfach mal in Garageband hinein.
    Gruß Pepi
     
  3. An Garageband hatte ich jetzt gar nicht gedacht, habs nie wirklich gebraucht und da es doch recht viel Platz braucht deinstalliert. Danke fuer den Hinweis.

    Wenn ich die ganzen Loops usw. loesche geht es ja vom Platz her, leider ist GarageBand auch sehr Resourcenlastig und das mit den Audiobooks funktioniert bei mir auch nicht so richtig, muss ich in iTunes immer noch manuell machen.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Ich fürchte, daß du immer - Verzeihung, noch mal:
    Ich fuerchte, dass du immer in iTunes etwas machen musst, um Hoerbuecher in die passende Kategorie zu kriegen. Schliesslich reicht das make-bookmarkable-Tag alleine ja nicht (theoretisch schon, aber in der Praxis muss man dann doch nochmal exportieren, loeschen, importieren, und bei mir zumindest bleibt dann immer noch ein "Bodensatz", der fruehestens nach einem Neustart, manchmal nie, in der Katgeorie Hoerbuecher erscheint). iTunes scheint da eine echte Macke zu haben.
     
  5. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.162
    Bei mir reicht eigentlich das Make-Bookmarkable Skript immer aus. Das Script über die AAC-Datei fahren lassen, dann allerdings in iTunes löschen und dann einfach erneut importieren, klappt bisher immer, und ist wenig Aufwand imo.
     
  6. Mit dem Podcast Client Xcast geht dies fuer Podcasts ohne Probleme, Podcasts mit Xcast herunterladen und diese werden auf Wunsch in iTunes als Podcasts eingebunden und erscheinen dann SOFORT in iTunes. So etwas fuer Hoerbuecher waere ideal, anstatt herunterladen eben direkt in der Applikation erstellen oder aus einem Ordner importieren.

    Die Macke die iTunes mit Hoerbuechern hat ist auch nervig, wenn ich mir eine intelligente Plalyliste anlegen die alle Hoerbuecher anzeigen soll klappt dies ohne Probleme in der von Apple vorgefertigten Liste tauchen die aber auch nicht immer auf.

    edit: Das aktuelle Make Bookmarkable Script (v2.1) von Doug Adams kann in Verbindung mit iTunes 7 scheinbar die Titel selbststaendlig loeschen und neu importieren.
     
    #6 Soul Monkey, 23.10.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.10.06

Diese Seite empfehlen