1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hoch 2 (quardat) eingeben

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von unknown7, 06.05.07.

  1. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Wie kann ich denn auf dem MacBook x^2 bzw x^3 usw weiter eingeben? also x hoch 2/3...
    brings grad irgendwie nicht hin :-D

    dankeschön!

    j.
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    bräuchte das gerade dringend, wäre also toll wenn mir schnell jemand antworten könnte.. es ist ja wrsl nicht kompliziert..
    danke!
     
  3. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Ich finde auch keine Möglichkeit.
    Es kann doch nicht sein, dass das auf nem Mac nicht geht. o_O

    Wenns schnell gehen muss, kannst du das hier einfach kopieren: ²

    Gruß
    Björn
     
  4. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Probiers mal mit Alt + 2 oder 3. Vielleicht klappt das.
     
  5. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    du solltest vielleicht noch schnell sagen, in welchen programm du es benutzt?

    liebe grüsse, risiko90
     
  6. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    In Neo Office... aber ich denke das ist programmunabhängig. Alt 2/3 funktioniert nicht...
    Hab jetzt daweil des hoch 2 hier raus kopiert ;)
     
  7. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    Die hochgestellten Zahlen findest du in der Zeichenpalette unter "Symbole" - "Zahlen und Zahlensymbole".

    Die nennen sich Superscript Two, Three etc.
     
    unknown7 gefällt das.
  8. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Eine systemweite Tastenkombination gibts es leider nicht.

    Dann hat man noch die Möglichkeit, über das Formatierungsmenue in dem bestimmten Programm die Zahl hoch bzw. tief zustellen. Und wie das geht hängt vom jeweiligen Programm ab.

    Bei NeoOffice weiß ich das leider nicht.

    Gruß
    Björn
     
  9. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Hallo

    In NeoOffice geht es einfach - Zahl markieren und Kontextmenü öffnen

    [​IMG]

    Sonst über die Zeichenpalette (Landesflagge aus der Menüzeile)
     
    unknown7 gefällt das.
  10. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Wow, das ist ja super, aber: Bei mir erscheinen die Optionen Hochstellen und Tiefstellen da nicht :( nicht das, was überhalb des Trennstriches steht.. Naja, ich helfe mir jetzt mit den Sonderzeichen!

    Vielen Dank nochmal!

    josef
     
  11. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    In der Symbolleiste "Format" gibt es auch die Menüpunkte "Hochgestellt" und "Tiefgestellt" - brauchst nur ein Häckchen machen, dann hast du es ständig in der Symbolleiste.

    Ich verwende NeoOffice 2.1 Patch 3
     

Diese Seite empfehlen