1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HLDS für OSX kompilieren

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von andY7, 19.07.07.

  1. andY7

    andY7 Alkmene

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    32
    Hi allerseits .. kurz vorab ich hab leider noch net sooo viel ahnung von allem terminal zeug.
    Also meine Idee / Problem :
    Ich wollte ganz gerne unter OSX einen Counterstrike 1.6 dedicated server starten. den server gibts allerdings nur für Linux .. und da hab ich mir gedacht vll kann man das irgendwie portieren weil der unterschied zwischen Linux und OSX meines erachtens nach ja nicht so groß ist.

    Also unter Linux funktioniert das ganze folgendermaßen :
    chmod u+x hldsupdatetool.bin
    ./hldsupdatetool.bin (da entpackt der was .. nachdem man die eula bestätigt hat)
    ./steam bla bla bla zum updaten usw

    vll lieg ich ja völlig falsch aber wäre klasse wenn ihr mir da helfen könntet
    gruß
    Andy
     
  2. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Valve stellt die Software nur als Binary zur Verfügung. Du hast also keinen Quellcode. Also wird das Portieren so gut wie unmöglich. Und ohne Quellcode kannst du auch nichts compilieren ;)
     
  3. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Der Unterschied ist, dass ein Binary bereits kompiliert ist.

    Aber vielleicht hilft Dir eine VM.
     
  4. andY7

    andY7 Alkmene

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    32
    hmm schade .. aber danke für eure schnellen antworten!
    mit ner VM funktioniert das schon jedoch wäre es unter osx performancetechnisch um einiges besser.

    naja .. aber danke nochmal .. werd dann wohl auf bootcamp zurückgreifen
    gruß
    Andy
     

Diese Seite empfehlen