1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hintertür auf www.apple.com?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von quarx, 25.04.06.

  1. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Neulich ist mir auf der Apple-Homepage was Komisches aufgefallen. Bei nicht existenten Webseiten (z.B. http://www.apple.com/macbook) verlinkt Apple ja auf "Looking for something at Apple.com?". Aber habt Ihr schon mal http://www.apple.com/test besucht? Oder http://www.apple.com/test/macbook? Irgendwie fühlt sich anscheinend der Music Store dafür zuständig... :oops:

    Hier drei Screenshots, geschossen unter Linux und Mozilla 1.7.8:
     

    Anhänge:

    #1 quarx, 25.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.06
  2. Bekehrter

    Bekehrter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    179
    also ich sehe da nichts...
    http://www.apple.com/macbook stimmt ja noch aber die anderen beiden...
    Können beide nicht angezeigt werden...:oops:
     
  3. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    <html><head><title>Error</title></head><body>Your request produced an error.</body></html>
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hab im Post #1 ein paar Screenshots eingefügt...
     
  5. AGGy

    AGGy Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.10.05
    Beiträge:
    269
    Naja wenn es auf solchen Seiten dann wenigstens was zu gewinnen gäb wenn man halt diese Versteckten Seiten findet, son IPod oder so. Aber nöööö

    *g*
     
  6. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Du denkst, da wären Seiten zu sehen, die aber momentan lediglich noch nicht freigeschaltet bzw. auf eine nicht weiterführende Error-Meldung verlinkt sind, wenn ich das richtig verstehe?
    Recht haben könntest du, ich erinnere mich, dass das Verhalten der Apple-Seiten bei der Einführung der G5-Doppelprozessor-Maschinen ähnlich war. Danach habe ich es nicht mehr versucht. -Wer hätte schon (den aus meiner Sicht unmöglichen Namen) MacBook Pro erraten können!
    Sinn macht's auf jeden Fall, da die iBook-Nachfolger mehr als überfällig sind.

    Gruss RoG5
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  8. crenk

    crenk Fuji

    Dabei seit:
    26.02.06
    Beiträge:
    38
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja, aber nicht unterhalb von "test" (siehe Post #1) ;)
     

Diese Seite empfehlen