1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hilfeee!! iMac G3 kaputt

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von soerenweller, 09.01.06.

  1. Hallo HILFE wer kann helfen,
    mein imac apple G3 lässt sich nicht mehr hochfahren.Es ertönt nur noch das Apple Geräusch und danach tut sich nichts mehr.Der Bildschirm bleibt schwarz und ein Summen ist zu hören,jedoch hört man nicht,dass er arbeiten würde!
    Mir wurde eine Tastenkombination genannt : ( alt+appletaste+R+P ) diese sollte ich lange gedrückt halten bis 4 mal ein gong ertönt,jedoch tat sich auch da nichts.Weiterhin wurde mir gesagt,dass evtl. das Analog Board (ka was das sein soll) kaputt sei. Kann mir jmd weiterhelfen??Wäre lieb,wenn ich eine Antwort bekommen würde.
    Liebe Grüße Lena
     
  2. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Oh oh, klingt nach verendeter Hardware - da kann man leider nicht viel machen, befürchte ich.

    Als erstes solltest Du mal von CD starten (System CD einlegen und beim (Neu) - Start Taste 'C' gedrückt halten). Geht wenigstens das?

    Gruß,

    .commander
     
    #2 commander, 09.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.06
  3. genazvali

    genazvali Gast

    Ich hatte mal so ein "ähnliches" problem.. da musste ich irgendwelche lange tastenkombination drücken (beim start) und dann per irgendwelchen ansammlungen von befehlen irgendwas löschen.. das hatte geklappt. ich weiss aber beim gotteswillen nicht mehr wie das ging :(
     
  4. omdot

    omdot Gast

    Was Du da beschreibst, klingt nach einem Reset des NVRAM über die Open Firmware.


    om.
     

Diese Seite empfehlen