1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von farina, 08.08.06.

  1. farina

    farina Gast

    Hallo liebe Community!
    Ich verstehe nur noch Bahnhof! Mein MacMini ist mit dem Internet seit längerem verbunden, versuche seit über 1 Monat mein MacBook auch dazu zu bekommen über Airport ins Internet zu gehen. Fehlanzeige (trotz aller von Euch liebevollerweise erstellten Tutorials). Warum geht meine WinDose mit Fritz!USB WLAN Stick problemlos über mein Netzwerk ins Internet? :-c Danke für jede Erkenntnis!
     
  2. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Was für einen Wlan Router hast du?

    Gruß Rasmus
     
  3. farina

    farina Gast

    Fritz Box 3050. Lieben die sich besonders?
     
  4. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Hast du alle Einstellungen wie du sie beim Macmini hast auch bei denem MacBook?

    Gruß Rasmus
     
  5. farina

    farina Gast

    Ich habe das eigentlich schon mehrmals gecheckt, bin aber zu keinem wirklichen Ergebnis gekommen zwischen Mini und MacBook!! Aber warum bekommt der USB-Dongel das hin. Das würde mich wirklich interessieren. Dort habe ich nichts konfiguriert.:innocent:
     
  6. kstyle

    kstyle Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    246
    hi
    hast du den macmini auch per w-lan verbunden? oder hast du wlan aktiviert in den einstellungen der fritzbox? musste mal schauen.. achja wie meinst du das mit dem usb ding?

    mfg sid
     
    MACRASSI gefällt das.
  7. farina

    farina Gast

    Hi! Ja mein Mini ist seit letztem Oktober per W-Lan mit der Fritz!Box verbunden. Für meine WinDose (die ich halt ab und an für den Job brauche) habe ich mir so ein USB Stick gekauft. Habe bei der Fritz!Box versucht über andere WLAN Geräte zu lassen das MacBook zu zu lassen, aber Fehlanzeige! :-D
     
  8. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Hast du denn beim MB das Netzwerk gewält? (da oben in der Menueleiste?)
    Oder wird es da angezeigt?

    Hast du dann das WEP Passwort eingegeben?

    Gruß Rasmus
     
  9. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Nützt Dir das was, wenn ich Dir sage, dass ich am Mini meiner Freundin die Internetfreigabe eingerichtet habe und 10 Sekunden später mit meinem MacBook ins Intenet gebraust bin? Wahrscheinlich nicht.

    Das erste Mal, als ich das bewerkstelligen wollte, versuchte ich mit meinem MB über einen Switch durch die Internetfreigabe meines G5 zu surfen. Ab und zu geht es, leider aber nicht immer. Ich habe keine Regelmässigkeit herausgefunden.

    Hast Du darauf geachtet, "Personal Websharing" in den Systemeinstellungen zu aktivieren? Bei mir ist auch "Personal Filesharing" aktiv, weil ich es brauche.

    Gruss
    moornebel
     
  10. farina

    farina Gast

    Ja habe ich alles getan wie in den Tutorials angegeben. WEP und WPA. Null Ergebnis. Hab irgendwie keinen Plan, vielleicht brauche ich ne Vorort-Hilfe bei Gravis oder MacHouse. Danke für Eure Bemühungen!
     
  11. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Hast du im Router nur die MAC-Adressen der Dose und des Mac Mini angegeben?
     
    #11 philz, 09.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.06

Diese Seite empfehlen