1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Word sagt zu wenig Speicherplatz

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von DerMatthias, 05.05.06.

  1. DerMatthias

    DerMatthias Granny Smith

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    ich sitze gerade vor meiner Seminararbeit und wollte sie gerade abspeichern. Word sagt mir nun, dass ich nicht genug Speicherplatz hätte und sollte doch bitte welchen freimachen. Dabei ist die Datei höchstens 1MB groß und auf der Macintosh HD sind gut 25GB frei.

    Was ich schon versucht habe:
    - Auf den Datastick kopieren - gleiche Meldung (sehr komisch, da auch leer)
    - direkt auf CD brennen - gleiche Meldung
    - Inhalt des Dokuments kopieren und abspeichern - gleiche Meldung

    Sollte ich den Computer jetzt ausmachen, wann wurde dann das letzte mal zwischengespeichert? Sieht man das irgendwo? Wenn ich in dem Ordner gucke, wo die Datei abgelegt wurde steht da GESTERN gegen 13Uhr. Das wäre die Hölle!

    Hat jemand noch einen guten Rat? Bitte!
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    bissl wenig info....
    ich schätze du sitzt vor einem 8100er mit system 7.6.1 und word 5....

    versuch mal copy paste in ein anderes dokument von einem anderen programm.
    z.b. textedit, bbedit, textwrangler iworks usw.
     
  3. schiffi

    schiffi Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.04.06
    Beiträge:
    193
    Hallo

    Hatte das gleiche Problem mal auf Windows. Da wollte Word auch nicht mehr Speichern. Wie QuickMik schon sagte ist das beste, wenn du den Text in einen anderen Textprogramm oder Editor speicherst. Dann würde im schlimmsten Fall die Formatierung weg sein. Noch ein Tip. Bei Word immer zwischenspeichern (sehhr seeehhhr oft) und die Dateien immer mit fortlaufender Nummer (wie bei Programmen) neu benennen. Dann mußt du dich nicht auf die seltsamen Angaben von Word verlassen. Oder noch besser. LaTeX benutzen.;)

    Gruß

    Patrick
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Lass mich raten, die Datei wurde mal von Word aufm PC bearbeitet, oder?

    ich hatte das selbe Problem: Link

     
  5. DerMatthias

    DerMatthias Granny Smith

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    12
    Habe ein ibook G4 und nein, das Dokument wurde nie auf dem PC verunstaltet :D

    Da sich das Problem nicht anders lösen lies, habe ich die copy&paste variante benutzt (in meinem Fall hab ich es einfach in Mail kopiert). Formatierung war natürlich weg - kein Problem. Leider musste ich alle Formeln und Sonderzeichen mit dem Formeleditor neu eingeben. Naja, thats life. Nach dem Neustart ging alles wieder und nach einer Stunde hatte ich mein Dokument auch wieder soweit.

    Danke für die Hilfe

    Matthias
     

Diese Seite empfehlen