1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE WLAN, Airport Extreme findet überhaupt nichts!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Zita, 21.05.07.

  1. Zita

    Zita Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    6
    Hallo, ich bin jetzt echt am Ende und brauche mal dringend Hilfe. Bis jetzt habe ich immer mit PCs gearbeitet, bin aber drauf und dran umzusteigen.

    Auf meinem Schreibtisch im EG stehen jetzt ein Samsung Notebook und ein iMac G4 mit Airport Extreme Karte, im Keller ein wlan Router von Lancom. Das Notebook empfängt im ganzen Haus Signale vom Router, die Signalstärke im EG ist "hervorragend", außerdem empfange ich noch diverse andere Drahtlosnetzwerke der Nachbarn. Aber mein liebgewonnener Apple zeigt überhaupt nichts an, kein eigenes Drahtlosnetzwerk, kein anderes. :-[

    Die Karte funktioniert, denn eine drahtlose Verbindung zum Notebook hatte ich zwischendurch schon mal hergestellt. Löst aber mein Problem nicht.

    Ich grüble jetzt schon seit Tagen, woran das liegen kann und brauche jetzt mal dringend einen Denkanstoß. Brauche ich einen Repeater? Oder die Basisstation?? Schließe ich die dann über ein ethernet-Kabel direkt an den Router?? Oder verträgt sich Lancom nicht mit Apple???

    Ich bin für jede Hilfe dankbar und bitte um Nachsehen, hab die letzten 10 Jahre immer mit PCs gearbeitet und entdecke jetzt den Mac!!!

    Ansonsten freu ich mich jeden Morgen über meinen Apple:)

    Gute Nacht,

    Zita
     
  2. Hausfreund

    Hausfreund Gast

    Hi,

    ich kann dir zwar keine Lösung für dein Problem bieten (bin selbst erst seit 4 Tagen Apple-Benutzer)
    aber die Airtport-Karten funktionieren an sich sehr gut, laufen aber nur mit 2Wlan-Standarts,
    einmal g und einmal b glaube ich, bin mir aber nicht ganz sicher beim 2ten...
    Ich würde mal checken ob du:
    1) im Router den Richtigen Standart laufen hast
    2) die Mac-Adressen filterung eingestellt ist (das heißt nur bestimmte Geräte können sich einloggen, das müsstest du kurz ausmachen, den imac verbinden, und dann kannst du den Filter
    wieder aktivieren)
    3) die SSDI des Wlans überhaupt angezeigt wird
    4) Ob du einen Kanal größer 12 eingestellt hast,
    wenn ja dürfte dein imac damit nix anfangen können,
    oder:
    5) du hast einen imac gekauft der ursprünglich in den USA gekauft wurde,
    oder in Asien, dort herschen andere Standarts

    vielleicht hilft dir das ja
     
  3. Zita

    Zita Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    6
    Wo finde ich denn raus, ob die SSDI des wlan eingestellt ist??:(
     
  4. Hausfreund

    Hausfreund Gast

    Ich kenne den Router nicht,
    aber du müsstest eigentlich über ein netzwerkkabel kontakt zum Router aufnehmen,
    das geht entweder per Spezial-Programm, oder wie z.b. bei den Fritz-Boxen
    per Browser (bei ner fritzbox gibt man einfach als adresse fritz.box ein,
    bei deinem Router würde ich auf die Standart-Router-IP tippen)
    und dann müsstest du in die Konfiguration von dem Dingen kommen,
    da müsste dann ein Unterpunkt sein mit dem Namen WLAN,
    oder drahtlos, oder sosntwas, und da musst du dann die Einstellung im Punkt:
    SSDI verstecken, oder ähnlich, wegmachen,
    frag mal beim technischen Support von Lancom an!
    Wenn das alles nicht helfen sollte,
    Investiere 100 € inne Airport Express oder etwas mehr (lohnt sich eigentlich nur, wenn du
    den neuen WLAN-Standart "n" an deinem macbook einschaltest, gibts spezielle tools für)
    in ne Airtport Extreme-Station,
    Die Extreme kannst du als neuen Router verwenden,
    die Airport wird mehr Netzwerkkabel an den Lancom gehangen.
    der Vorteil der 2ten Lösung:
    du hast 2 getrennte WLANs, dadurch hast du eine höhere Übertragunsrate
    auf den einzelnen Laptops.
    Die erste Lösung hat den Vorteil,
    das du mit dem MB einfach ein deutlich schnelleres Netz hast,
    aber ich weiß nicht ob dein anderes Notebook dann nicht mehr funktioniertXD
    Oder du wecheselst auf nen anderen Provider,
    und achtest darauf die Hardware von AVM (also ne Fritz!Box WLAN) zu bekommen,
    hatte einmal was andres, und hab dann sofort zurück gewechselt,
    das ist imho einfach die beste WLAN hardware, einfach zu konfigurieren,
    und recht kompatibel!
    Außerdem gibt es wirklich viele Hilfestellungen dazu,
    und sogar ein eigenes, sehr gutes, Wiki,
    also damit kann man wirklich fast alles machen!
    zu ner Fritzbox ne Airtport express als repeater, und du hast ein geniales Wlan,
    und wenn die AE auch noch da steht, wo deine Stereoanlage ist,
    kannst du auch noch deine Musik vom Laptop darauf hören,
    kabellos, versteht sich ja;)
    Letzteres habe ich genauso hier konfiguriert,
    läuft sehr stabil,
    super Soundqualität,
    und es ist echt ne wonne!
    Wir haben im Haushalt teilweise bis zu 3 PC's,
    das Notebook meiner ma, die surft nurn bischen,
    mein kleiner Bruder mit seiner DOSe, spielt WOW, CS:S,
    und das nicht grade mit schlechtem Ping, bzw. fps!!!
    und ich habe an der übertragung nichts zu mäkeln, obwohl wir 2 traffic-fressende computer
    im WLAN hängen haben, kein problem!
     

Diese Seite empfehlen