1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Wie konvertiere ich mpeg4 in mp3 ?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Moni, 11.02.06.

  1. Moni

    Moni Granny Smith

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    gibt es irgendeine Möglichkeit aus den geschützten mpeg4 Dateien aus dem ITunes Shop normale mp3-Dateien zu erstellen? Ich bin echt am verzweifeln... bin erst seit gestern ITunes User und finde es ziemlich sch.... , dass ich mir die Songs nicht auf meinen mp3-Player kopieren bzw. keine CD davon brennen kann. Aus dem Grund hatte ich mir die Songs eigentlich herunter geladen. Immer kommt die Meldung "... da geschützte Dateien nicht in ein anderes Format konvertiert werden können. Ich arbeite übrignes mit Mac OS X 10.4.4.

    Habe in einem anderen Forum über dieses Problem schon folgenden Beitrag (siehe kursiver Text unten) gelesen, nur bringt das Programm Cdex mir nichts, da es für PC ist.

    Kann mir irgendjemand helfen?
    Tausend Dank im voraus!!!!!!!!

    Ach ja, noch was: Kann man das Format, in welchem die Musikdateien in ITunes runtergeladen werden frei wählen? Oder ist mpeg4 Standard?

    Viele Grüße,
    Moni
    :)


    Ich habe auch Songs von I-Tunes geladen. Die Sache ist nicht hoffnungslos. Gib über Google "Cdex" ein. Da kommst Du auf eine Seite, wo Du Dir das Programm "Cdex" kostenlos herunterladen kannst. (http://www.mpex.net/software/download/cdex.html)
    Nun brennst Du Dir von den Mpeg 4-Dateien mit I-Tunes ganz normal eine Audio-CD. Mit "Cdex" kannst Du Audio-Formate in MP3-Formate umwandeln. Es funktioniert, ich habe es probiert. Über diesen kleinen Umweg ist es also wirklich möglich. Du musst halt eine CD opfern, auf die Du zuerst die Audio-Formate brennst.

     
  2. Die Lieder die man im iTMS gekauft hat, kann man natürlich auf eine CD brennen, allerdings nur 7 mal (Wiedergabeliste erstellen, alle gewünschten Lieder per Drag&Drop hineinziehen, auf den Brennen Button klicken und fertig). Sind die Lieder einmal als Audio-CD gebrannt, könnte man die CD so wie jede andere wieder in iTunes importieren (das Format wäre dann jenes das man in den iTunes Import Einstellungen eingestellt hat), was aber etwas sinnlos wäre da sich die Lieder ja schon in der Bibliothek befinden. ;)

    Die Lieder aus dem iTMS sind alle im m4p Format also eine geschützte AAC Audiodatei. Es stehen keine anderen Formate zur Verfügung.
     
  3. Moni

    Moni Granny Smith

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    15
    Superklasse, vielen Dank für die schnelle Info! Ist ja eigentlich doch ganz einfach (wenn man das mit der Wiedergabeliste weiß) ;) Auf alle Fälle habe ich die Songs jetzt mal als aiffs auf ner Audio-CD. Um sie jetzt aber noch auf meinen mp3-Player zu bekommen, werde ich wohl aber um das "wieder importieren" der CD files nicht herumkommen... das sehe ich doch richtig, oder?

    Nochmals Danke! :-D
     
  4. Wenn dein Player für Digitale Musik nicht das Format AAC bzw. das Format in dem die Lieder sind nicht abspielen kann, kommst du um ein Konvertieren in ein unterstütztes Format nicht herum.

    Dann hast du allerdings die betreffenden Lieder zweimal in deiner iTunes Bibliothek. Wenn du den Player mit iTunes synchronisierst (geht ja scheinbar auch mit ein paar anderen Playern als dem iPod) würde es sich daher anbieten die z.b. MP3 Version in der Bibliothek zu belassen und die M4P Dateien (also die geschützten AAC Audiofiles) als Backup auf eine DATEN! CD zu brennen. Würde z.b. im Finder gehen und nach erfolgreichem Brennen die Lieder aus der iTunes Bibliothek löschen.

    Du kannst natürlich auch die Lieder doppelt in deiner Bibliothek belassen, ist ja deine Entscheidung. ;)
     
  5. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Ein Blick in die Hilfe kostet nichts.
     
    #5 reab, 12.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.07

Diese Seite empfehlen