1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!!! Wie kann ich die Funktion "Kennwort anzeigen" deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von ti2de, 22.05.06.

  1. ti2de

    ti2de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    67
    Unsere EDV-Abteilung weigert sich, für mein Powerbook ein WEP-Kennwort einzutragen, da bei Mac OS X die Möglichkeit besteht, dies hinterher anzuzeigen. Ich darf laut Systemadminstrator das WEP-Kennwort nicht kennen.

    Wer weiß Rat? Ist es möglich, ein geheimes WEP-Kennwort einzugeben, dass hinterher nicht mehr angezeigt wird?

    Die Anfrage ist ziemlich dringend, da ich sonst in unserer Firma das Netz nicht nutzen kann.
     
  2. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Wo bitte soll das sein?
     
  3. ti2de

    ti2de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    67
    Systemeinstellung - Netzwerk - Anzeigen: Airport - auswahl des netzwerknamens - Button bearbeiten. Dann wird als Schutz WEP-Kennwort ausgewählt. Anschließend kann im Kennwortfeld das Kennwort eingetragen werden und unten findet sich ein Kästchen zum Ankreuzen "Kennwort einblenden". Wenn ich dieses Kästchen ankreuze wird das WEP-Kennwort im Klartext angezeigt.
     
  4. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Im Programm "Schlüsselbund" unter Kennwörter - Programme. Da kann man nach Eingabe des Administratorkennworts den Schlüssel sehen. (Sehr praktisch, wenn man eines seiner Kennwörter nicht mehr weiß!)

    Kann man das bei Windows nicht? Das wäre ja auch ausgesprochen unpraktisch.

    Aber eine Lösung weiß ich auch nicht, sorry.
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.478
    Kann man das nicht üner einen neuen Benutzer lösen? Der wird für Dich eingerichtet und dann bekommst Du eben keine Rechte, an den WLAN-Einstellungen herumzudoktern.
    Oder umgekehrt: Ein neuer Benutzer mit ADMIN-Rechten, der die Netzwerkumgebung bei Dir in der Firma betreuen darf, Du aber nicht.
     
  6. ti2de

    ti2de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    67
    Dann kann ich aber auch in anderen Umgebungen nicht an den Rechten rumfingern, oder?
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.478
    Das weiß ich nicht. Kann sich dazu mal ein OS X-Profi äußern?
     
  8. manue

    manue Gast

    Hallo,

    eine Lösung für dein Problem hab ich leider nicht.
    Ich verstehe aber auch nicht, warum deine Admins sich so haben. ist doch total egal, ob man ein WEP-Passwort direkt im Betriebssystem anschauen kann, oder ob man es mit geeigneten Programmen nach 10 min. auf anderen Wegen herausfindet. So ein Quatsch. Da sind mal wieder Admins am Werk, die das Gefühl brauchen, die Hoheit über alles zu haben. Ist wie bei uns an der Uni.

    Bei all meiner Aufregeung fällt mir ein, dass wir hier per VPN in's WLAN-Netz gehen. Schlag denen doch mal sowas vor. Da brauchste nur dein Zertifikat und dein PW, aber nix womit du am ganzen netzwerk rumspielen könntest.

    Sonst wäre vielleicht eine Verschwiegenheitserklärung was?

    fröhliche Grüße

    m.
     
  9. ti2de

    ti2de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    67
    Danke! Werde ich versuchen. Bin mir aber nicht sicher, dass sie sich drauf einlassen. Hat jmd. noch andere Ideen?
     

Diese Seite empfehlen