1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE!!! Riesen Netzwerkproblem!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Private Paula, 08.06.06.

  1. Hi Leute!

    Ich bin nahezu am verzweifeln! Was kann das sein?

    Ich studiere in Coburg und gehe normalerweise über das Netzwerk des Rechenzentrums vom Wohnheim aus ins Internet. Gestern ging alles noch ganz normal...

    Und zwar: Wenn ich Safari öffne, dann baut sich meine Startseite (WWW.fh-coburg.de) nur zu 99% auf. Nur 1 von 40 Seiten wird nicht geladen. Sagt zumindest die Statusleiste. Ich kann mich auf der Hompage problemlos bewegen und alle Links aufmachen. Hab da Bereiche besucht, auf denen ich vorher noch nie war um sicher zu gehen, das nichts aus dem Cache geladen wird.
    ABER: Wenn ich versuche z.B. auf google, macuser, ebay... etc. zu gehen, findet er die Seiten nicht! Das gleiche Phänomen in Firefox! Bis auf fh-coburg.de geht nix!

    WENN ich aber mein Dosen-Book an meinen Wohnheimsanschluss anstöpsele, funktioniert alles wie geschmiert und kann somit auch diesen Hilferuf an Euch richten...

    Analog kann ich beim Mac keine Emails über gmx und web abrufen... über die fh-email-adresse seltsamerweise schon; die Widgets laden sich tot... etc.

    WAS IST DA UM GOTTES WILLEN LOS??? Kann mir da bitte jemand helfen!!!!
    Bitttteeee!!!!

    Vielen Dank und Grüße!
    Private Paula
    ______________
     
  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Die WebSite der FH Coburg verwendet Bilder und Daten aus unterschiedlichen Quellen, unter anderem ein Werbebanner und einen Zählpixel (Web-Bug). Letzterer scheint nicht so schnell ausgeliefert werden zu können wie die anderen Komponenten. Du kannst dies beobachten, wenn Du in Safari Apfel-Alt-A drückst, es öffnet sich ein »Aktivitäten«-Fenster. Steuerst Du nun die Adresse http://www.fh-coburg.de/ an, siehst Du welche Bestandteil sofort und welche mit Verzögerung geladen werden (evtl. das kleine Dreieck im Aktivitäten-Fenster neben der Adresse anklicken).

    Nebenfrage: Ist man in Coburg derzeit wegen des Wetters nervös, oder woher kommt die Panik?
     
  3. Wieso Panik... ;) ist es nicht verständlich, dass ich wissen möchte, was plötzlich mit meinem Würfelchen los ist... Hinzu kommt, dass ich schrecklich im Abgabestress stecke (Architekturstudent) und nicht gerad für jeden Netzbesuch den Lappi aufbauen will... Wenn ich wüsste, wo das Problem liegt, könnte ich damit besser umgehen. Versteh blos nicht, warum alles mit Windows so toll funktioniert und ich mit Safari und Firefox blos auf dem "Mutterserver" rumschippern kann...


    bei Aktivitäten steht 39 von 40 geladen... den letzten bricht er wegen Zeitüberschreitung oder so ab...
     
  4. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.753
    Hast du einen Router dazwischen?

    Gruß Schomo
     
  5. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    neu gestartet? rechte repariert? wären meine ersten suggestionen...
     
  6. Nein.

    Plug and Pray! ;)
     
  7. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Ruhig Blut,... ist dieser Zustand denn jetzt wirklich ein Problem? -- Ich hatte gehofft, Du würdest anhand der Aktivitätsanzeige jetzt sehen, dass es sich nicht unbedingt um ein Problem bei Dir handelt. Probier doch mal ein paar andere Seiten, das Internet ist groß. ;)
     
  8. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100

    du siehst, er kann auf keine andere seite ausser eben diese fh-coburg.de gehen.
     
  9. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Eventuell bekommt der Mac nicht automatisch die IP-Adresse des DNS-Servers geliefert. Dieses Problem tritt ziemlich unregelmäßig auf. Bei Windows klappt dies in der regel gut, daher kann dein windows Notebook auch ins Internet. Gehe doch mal in "Systemeinstellungen" -> "Netzwerk" -> "Ethernet" und dort die Einstellungen für "TCP/IP" anzeigen lassen. Steht dort hinter "DNS-Server" eine IP? Wenn nein, dann dort die entsprechende IP manuell eintragen. Falls Du nicht weisst wie die IP des DNS-Servers lautet, bekommst Du sie über das Windows Notebook raus. Rechter Mausklick auf die Ethernetverbidnung in der Taskleiste, Status anzeigen lassen, auf den Reiter "Netzwerkunterstützung" und dort die "Details" anzeigen lassen. Dort stehen die Adressen für den DNS-Server.

    Muss nicht dein Problem sein, könnte es aber. Am Besten Du siehst mal nach, ob bei deinem Mac unter "TCP/IP" ein DNS-Server eingetragen ist.

    Gruß, edward.
     
  10. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Schau doch mal nach Deinen Proxyeinstellungen.
    Ich vermute, du musst dem Firefox sagen, dass er proxy.fh-coburg.de als proxy nehmen soll, meist Port 80, 1080 oder 8080.

    Das schreit quasi danach. Und warum? Weil so das rechenzentrum Dich unter Kontrolle hat. Innerhalb fh-coburg.de darfst Du Dir alles anschauen. Aber wenn Du rauswillst, zwingen sie Dich über deren Proxy und wissen so, was Du machst.

    Leider übernimmt der Firefox nicht Deine Systemproxyeinstellungen, der Safari aber schon. Deswegen 2 Alternativen:

    a: Für Firefox: Gehe im Firefox in die Einstellungen, Allgmein, Verbindungseinstellung. Dort dann manuell den Proxy eintragen.

    b: Für Safari: Geh in Deine Netzwerkeinstellungen und hinterleg dort den Proxy.

    Evtl. ist Deine Proxyadresse anders, als die o.g. aber probieren würd ich's.
    Schau doch auch mal auf Deinem WinXP Rechner, was da eingestellt ist. Im Firefox geht's auch unter Windows wie unter a:. Für den IE musst Du selbigen öffnen, dann Tools, Internet Options, Connections, LAN Settings. Ich hab leider keinen deutschen IE hier, aber Du schaffst das auch so.

    Evtl. kannst Du Deinem Mac auch automatische Proxyeinstellungen beibringen. Dann klappts auch mit den Nachbarn(-seiten) ;)

    PS: Ein DNS Problem schließe ich aus, da Du fh-coburg.de auflösen kannst. Unter Win ist die Namensauflösung deswegen "besser", weil Windows eine "dirty" Implemantion eines DNS inne hat, so genannte WINS.
     
    edward gefällt das.
  11. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    mathilda gefällt das.
  12. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Ich wette, da sind mind. 2 Router dazwischen. Wenn die auch vom Rechenzentrum zwischengeschalten wurden.
     
  13. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Hatte ich glatt überlesen. Die anderen Buchstaben waren so laut...

    @Pvt. Paula. Einfach mal schauen, ob es ein DNS-Problem ist, indem Du das Netzwerk-Dienstprogramm öffnest und ebay.de oder andere beliebige Adresse im Reiter »Lookup« eingibst und abfragst (es reichen die Standardinformationen). Für ebay.de zum Beispiel sollte die Ergebnisausgabe so aussehen:
    Code:
    „Lookup“ wurde gestartet…
    
    
    ; <<>> DiG 9.2.2 <<>> ebay.de
    ;; global options:  printcmd
    ;; Got answer:
    ;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 63600
    ;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 4, ADDITIONAL: 4
    
    ;; QUESTION SECTION:
    ;ebay.de.			IN	A
    
    ;; ANSWER SECTION:
    ebay.de.		2619	IN	A	66.135.192.71
    
    ;; AUTHORITY SECTION:
    ebay.de.		171768	IN	NS	smf-dns1.ebaydns.com.
    ebay.de.		171768	IN	NS	smf-dns2.ebaydns.com.
    ebay.de.		171768	IN	NS	sjc-dns1.ebaydns.com.
    ebay.de.		171768	IN	NS	sjc-dns2.ebaydns.com.
    ...
    
     

Diese Seite empfehlen