1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe! Probleme beim Starten von CD

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Designerama, 27.12.06.

  1. Hallo,

    ich brauche eure Hilfe. Mein Maclatein und alle Google und AT suchen brachten mich bisher noch nicht weiter.

    Ich arbeite an meinem G5 mit der Mac OS X Version 10.4.8 dann habe ich heute die Softwareaktualisierung laufen lassen, anschl. lief der Rechner nur noch sehr schleppend und stürzte mehrere male einfach ab. Weil ich das System nicht gleich neu installieren wollte, habe ich das Festplatten-Dienstprogramm mit der Überprüfung laufen lassen. Diese fand dann auch einige Fehler. Doch leider kann ich das Volume nicht reparieren.

    Weil mir das ganze dann etwas zu bunt wurde und mir zu lange dauerte, habe ich die Installations-CD eingelegt und wollte das System neu installieren. Das Sytem macht ja dann automatisch einen neustart bzw. wird einer verlangt. Und nun zum eigentlichen Problem:
    Der Rechner startet die CD nicht. Auch nicht wenn ich beim booten die *c* Taste drücke.
    Das Problem ist aber das sich dann gar nichts regt! Er stürzt mir kurz nach dem grauen Bildschirm mit dem Apple logo ab. Dann geht gar nichts mehr. Wenn ich aber das CD-Laufwerk abklemme dann läuft der Rechner wieder ganz normal hoch aber sehr langsam.

    Meine Fragen nun, wie kann ich das System neu installieren wenn er auf die CD nicht reagiert.
    Oder wie bekomm ich die CD wieder aus dem Laufwerk heraus?
    Ich hoffe Ihr kennt da eine Möglichkeit und könnt mir helfen.

    Ich danke euch für jede Antwort schon mal im voraus.

    Grüsse
    Designerama
     
  2. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    Ja man(n) darf nie ungeduldig werden. ;)
    In der Ruhe liegt die Kraft.
    Ich lege dir für solche Fälle Prosoft DataRescue II ans Herz.
    Allerdings konnte ich bisher immer entweder von CD oder von einer FW HD starten.
    Klick in meine Signatur und lade dir das .pdf Dokument herunter.
     

Diese Seite empfehlen