1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe - Powerbook Pismo startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von wiwiray, 02.09.06.

  1. wiwiray

    wiwiray Gast

    Hilfe,
    wer kann mir helfen. Ich habe meinem Sohn erlaubt, ein neues Display einzubauen (Nach Anleitung "Apfelklinik")
    Danach hatte ich den Salat: Das Pismo reagiert nicht mehr auf den Startknopf. Die Num- und Hochstelltaste leuchten zwar gedrückt auf, sonst tut sich nichts. Wenn ich den Akku raus und wieder reinschiebe springt der Ventilator an, geht aber wieder aus, wenn ich den Einschaltknopf drücke. Ich habe hinten resettet und alles vorsichtig noch einmal auseinander gebaut, auch das alte Display wieder angebaut - nichts geht mehr.
    Muss ich das gute Stück verschrotten?
    Ich hänge sehr dran.
    Danke, wiwiray
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Die Num- und Hochstelltaste leuchten zwar gedrückt auf, sonst tut sich nichts. Wenn

    1. Kabel sind nicht richtig eingesteckt (Folie gebrochen)
    2. die CPU sitzt nicht richtig in ihrem Sockel
    3. versuchen das Pismo über den Reset-Knopf einzuschalten
    4. PRAM-Reset machen, Notfalls die Batterie vorne neben dem Laufwerk für 10
    Minuten entfernen. Das ist ein PRAM-Reset.
    5. Powermanager zurücksetzen.
    6. Displays von Leuten tauschen lassen die wissen was sie machen.
     
  3. wiwiray

    wiwiray Gast

    Danke,
    2. war`s. Ich habe die CPU rechts unten noch einmal kräftig reingedrückt, jetzt läuft er wieder, der Gute.
    Für den Hinweis 6 danke ich dir, war mir ne Lehre.
     
  4. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Das kostet aber realistisch kalkuliert eine Stange Geld, was bei den alten G3 Kisten kaum noch lohnt - wer zahlt bei dem Modell schon 400 Euro für die Fachwerkstatt ?

    Deswegen helfen den angstfreier Nichtprofibastlern auch die von Profis gemachten gut bebilderten Anleitungen. Dass man dabei auch etwas "verbasteln" kann, sollte man eher unter der Rubrik "Lehrgeld" abheften. Nächstes Mal vorsichtiger sein - und nicht entmutigen lassen.

    Deswegen ist es schön, dass es apfeltalk gibt und man sich Rat holen kann wenns brennt....
     

Diese Seite empfehlen