1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe, meine Festplatte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von feschabuasch, 31.08.05.

  1. Ich hab folgendes Problem: Mein Mac startet nicht mehr, er fährt hoch bis zum weissen Apfel und grauem Hintergrund, dann zeigt er mir das Wartezeichen und schaltet sich danach wieder aus. Angefangen hat es damit, als ich die neueste Reason Version installierte, er vertauscht plötzlich alle Symbole im Finder und am Schreibtisch, braucht plötzlich eine Ewigkeit um ein Finder Fenster aufzumachen...echt seltsam,,
    Natürlich hab ich meinen Mac schon von der Tiger CD gestartet, die Zugriffsrechte repariert und die HD überprüfen lassen-- und da schreibt er mir "FEHLER GEFUNDEN, SCHLÜSSEL NICHT SORTIERT" und lässt mich so gut wie nichts weitermachen; immer eine Fehlermeldung wo ich dann nur mehr auf "OK" klicken kann. Den Menü Punkt "ARCHIVIEREN UND INSTALLIEREN" lässt er mich auch nicht anwählen. Ich hab keine Ahnung was ich da noch tun kann; ich will nicht unbedingt neu aufsetzen und die HD löschen denn da sind ja noch meine Daten der letzten paar Tage drauf. Gibt es da noch andere Möglichkeiten um auf die interne HD zuzugreifen oder irgendein ernsthaftes Datenrettungs-Programm ?? :eek: Wär super, wenn mir da wer weiterhelfen könnte.
    Grüsse.............Matthias

    Mein MAC:
    PowermacG4 1,25Ghz
    786 MBRam
    Interne HD mit 70Gb
    Externe HD mit 120GB
    Motu 828MKII Audio Interface via Firewire
    Tiger OsX 10.4.2
     
  2. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Mal mit gedrückter Shifttaste starten. Rechte rep. P-Ram resetten. Immer wieder nützlich.
     
  3. Ok, danke mal. Aber P Ram resetten, wie mach ich das nochmal ?;)
     
  4. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Klick mal auf "nützlich" oben. P-RAM: Option, Command, P, R beim starten der Hardware drücken. Drei Startupsounds abwarten. Tasten losslassen.
     
    #4 Kernelpanik, 31.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.05
  5. ulik

    ulik Gast

    ... hat bei mir nichts gebracht.
    Habe ganau dasselbe Problem unter 10.3.8, nachdem ich ein Update meiner Büro-SW installiert habe und der Mac die Nacht über im Ruheustand war. Nach dem Aufwecken kam die Kernel-Panic. Und danach nur noch grauer Bildschirm. Glücklicherweise kann ich über FW von einem CCC-BackUp booten. Ein Durchlauf mit der Apple Hardware-test-CD brachte folgendes: "Invalid memory access" mit zwei 8-stelligen Nummern folgend (??).
    Da ich von dem externen Medium normal starten und arbeiten kann, muss das Problem entweder an der Festplatte oder dem sich darauf befindlichen System liegen. Mal schauen...

    Uli
     

Diese Seite empfehlen