1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe - Mein PowerBook G4 (2001) ist tot

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von apple_design, 26.10.05.

  1. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Hilfe - Mein PowerBook G4 (2001) ist tot!!!!!

    Er startet nicht mehr, es tut sich nichts mehr.
    Auch wenn ich das Netzteil anschließe startet mein PB nicht mehr.
    Nicht mal die LED leuchtet, wenn das Netztteil angeschlossen ist.

    Er liegt da wie ein Holzklotz und ist tot........ahhhhhhhhhh!!!!!!!!!!

    Kann mir jemand helfen?
    Kann man nir sagen woran es liegt?

    Ich danke schon mal
     
  2. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Uh-oh.

    So war's bei meinem PowerBook auch, schliesslich stellte sich heraus, dass das Logicboard (Hauptplatine) im Eimer ist. Bei mir hat gottseidank Applecare gegriffen, was bei Dir leider nicht mehr drin sein wird.

    Ich druecke die Daumen, dass es vielleicht doch was anderes ist und dass Du bald wieder ein heiles Book vor Dir hast...


    Gruss, Tom
     
  3. trial&error

    trial&error Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    91
  4. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Oh nein, bitte nicht....... das wird sicherlich ein vermögen kosten!?!?!?!
     
  5. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Soweit ich das rauslesen konnte, muss das PowerBook zumindest starten können.
    Aber meiner tut garnichts mehr......tot!!!! :-c
     
  6. trial&error

    trial&error Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    91
    Nicht unbedingt. Zitat Apple:

    Over time, the settings in the Power Manager may become unusable, which can result in operational anomalies with the computer. Examples include not turning on, not waking from sleep, not charging the battery, or not seeing the AC Adapter, among others.

    Resetting the PMU is not intended for resolution of a stall or situation in which the computer is unresponsive. A PMU reset should not be necessary except as a last resort in cases where a hardware failure of the power management system is suspected.

    Also dann, wenn wirklich gar nix mehr geht.
     
  7. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Danke nochmals.......
    Ich werde es heute Abend ausprobieren und gebe bald bescheid :-D
     
  8. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Ich hab den Reset gemacht und es tut sich trotzdem nichts.
    Ich glaube mein PowerBook ist wirklich tot!!!!:-[
     
  9. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Bist Du sicher, dass nicht einfach das Netzteil tot ist und die Akkus leer? Unwahrscheinlich, ich weiß, aber immerhin möglich.

    Gruß,

    .commander
     
  10. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Eben denn eine Reaktion muss das Gerät machen. Wieviele Lampen leuchten denn bei dir auf wenn du auf die Akku Taste drückst.
     
  11. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Nichts passiert oder leuchtet.
    Wenn das Netzteil angeschlossen wird, dann leuchtet auch nichts.
    Auch mit dem Netzteil von einem Bekannten passiert nichts :-[
     
  12. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Wie teuer könnte so ein Logic-Board werden???
    Kann man die Rep auch selber durchführen???
     
  13. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Die Akkuanzeige müsste aber eigentlich leuchten auch wenn der Rest im Eimer ist. Bist du dir sicher, dass nicht das Netzteil kaputt ist und der Akku leer geworden ist? Ansonsten müsste ja noch eine Restladung angezeigt werden wenn du den Knopf am Akku drückst!

    Christoph
     
  14. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Ehrlich, wenn ich es Dir sagen.
    Er ist wie tot!!!!
    Egal was ich mache, es leuchtet und blinkt nichts mehr.
     
  15. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Versuch es doch einfach einmal, verlieren kannst du dabei nichts: Leih dir von irgendwem einen Akku oder ein Ladekabel aus und versuch es mal mit dem zum Laufen zu bekommen. Eventuell sparst du dir viel Geld!

    Christoph
     
  16. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    hmmm......ok, werde ich machen.
    Aber das Netzteil ist es nicht, hab ja schon das von meinem Bekannten angesteckt.
     
  17. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Hm... komisch ist das!
     
  18. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Das kleine Bauteil wo das Netzteil eingesteckt wird könnte einen defekt haben.
    Aber dann dürfte das Gerät mit einem vollen anderen Akku normal hochfahren.
     
  19. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    wie gesagt, ich probiere es mit nen anderen akku aus, dann sehe ich ja weiter.

    aber trotzdem noch aml danke.
    ihr seid cool drauf.......
     
  20. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Guten Morgen Leute,

    ich will Euch informieren was aus mein PowerBook geworden ist:

    Ein Techniker checkte das arme Book und kam auf folgende ergebnisse.

    -Akku ist defekt
    -Mainboard gebrutzelt

    Ich bedanke mich aber trotzdem für Eure Unterstützung und Hilfestellung.

    Kürzlich habe ich ein iBook 12" (neu) gekauft.
    Ich bin mit ihm sehr zufrieden, er ist richtig "sweet". :-D
    Verstehe aber die negativen Äusserungen über das iBook nicht.
    Er ist recht flott und ist im Alltag hervorragend zu gebrauchen.
    Klar, mit dem iBook kann man keine rechenintensive Programme fahren, aber für sowas ist mein Großer zuständig.

    Liebe Grüße aus München
    Apple_Design
     

Diese Seite empfehlen