1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! Mein nagelneues iBook startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von gildo, 13.08.05.

  1. gildo

    gildo Alkmene

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    ich habe gestern nach langem Warten mein iBook bekommen.
    Hätte nicht gedacht das ich nach meinem Switch direkt solche Probleme bekomme:

    Das iBook lädt nur it einem grauen Bildschirm, dann ist Ende! Es stürzt nicht ab, ich sehe halt nur grau!

    Was ist da los??? Gestern ging es noch!!!

    MFG
     
  2. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    da müssen wir erstmal ergründen, was du zuletzt gemacht hast bevor du es ausgeschaltet hast... installationen, irgendetwas gelöscht oder verschoben? usernamen geändert? der festplatte einen neuen namen gegeben?

    was auf jeden fall klappen sollte ist das booten mit der systemcd/dvd (beim hochfahren taste "c" gedrückt halten) dann kannst du das festplattendienstprogramm nach einem fehler der platte suchen lassen...
     
  3. gildo

    gildo Alkmene

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    32
    Das kommt ja noch hinzu:

    Ich kann noch nichtmal mit der CD booten. Man hört zwar etwas, aber man sieht nichts!!!

    Und vorher habe ich nur etwa 5 Min. gesurft und den PC dann ganz normal ausgemacht!

    Danke schonmal!
     
  4. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    und wie machst du den rechner aus? hast du ihn im akkubetrieb oder an der steckdose? kannst ja mal den akku rausnehmen. mal sehen was dann passiert. ist es ein neu gekauftes oder ein gebrauchtes?
     
  5. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Hallo,

    Vielleicht hilft:
    bei eingelegter System-CD das Paramter-RAM löschen:

    Beim Starten Apfel+Wahltaste+P+R gedrückt halten bis ein Sound ertönt dann sofort C gedrückt halten bis sich die DVD rührt...

    mfg pi26
     
  6. gildo

    gildo Alkmene

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    32
    Das iBook ist neu! Auch neue Generation! Als noch alles funktioniert hat, habe ich das iBook über Mac OS X ausgeschaltet. Und jetzt geht es nur noch über den Ausschalter!

    @pi26 : Ist das nicht gefährlich?
     
  7. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    nein, das ist nicht gefährlich...
     
  8. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Nein überhaupt nicht: es stellt nur einige Grundeinstellungen wieder her.

    mfg pi26
     
  9. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    ich würde sagen, am montag gleich zurück zum händler oder wenn es über den apple-store gekauft wurde eine abholung organisieren. das ist wirklich sehr ungewöhnlich. wenn es nur die festplatte wäre, was bei einem neugerät allein schon ungewöhlich ist, dann müsste ja wenigstens das booten mit der system-cd gehen. anscheinend ist da etwas mit dem mainboard im argen...
     
  10. gildo

    gildo Alkmene

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    32
    So, ich war heute im Applestore! Der Bildschirm ist wohl defekt!
    Habe jetzt ein neues iBook bekommen und alles läuft...

    Danke für eure Hilfe!
     
  11. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    das ist ja mal eine schöne nachricht :)

    dann viel spass mit deinem neuen book!!!
     

Diese Seite empfehlen