1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE MacMini Airport findet mein WLAN nicht !!! HILFE

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Macmultiuser, 27.08.06.

  1. Moin, moin.
    Habe diverse Pcs, iMac, MacBook, und nun auch einen MacMini (alle neueste Versionen und komplett ausgestattet).
    Mit allen Rechnern komme ich drahtlos ins Netz. Mit einer Ausnahme: Der MacMini.
    Beim Erststart hat er noch meinen Router erkannt und angezeigt. Da ich aber erst später eine Online-Software-Aktualisierung vornehmen wollte, übersprang ich diesen Punkt, und seitdem ist mein Airport-Pegel grau.
    Ich kann weder nach dem Router suchen, noch sonst irgendwas.
    Stecke ich aber z.B. ein AirportExpress für iTunes an die Steckdose, so erkennt er diese sofort über die integrierte Airport-Karte. Also kann diese ja nicht defekt sein, oder?
    Bin ich jetzt total bekloppt?
    Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wie ich den Router so angezeigt automatisch bekomme, wie bei den anderen Macs?
    Merci im voraus.
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    hallo,
    hatte ich auch das problem - bei mir hat sich das antennenkabel IM macmini gelöst, aufmachen und anstecken war die lösung. wenn dein mini aber neu ist würd ich ihn zurückbringen und von einem fachmann richten lassen...

    iPoe
     
  3. Altron

    Altron Gast

    Herzlich willkommen in At:-D

    Hast du den Router vielleicht zwischenzeitlich auf unsichtbar(geschlossenes Netzwerk) gestellto_O, dann müsstest du Netzwerkname und eventuell Passwort manuell eingeben. Ansonsten schon mal mit dem Assistent versucht, wenn mein Router verrücktspielt biegt der es immer wieder hin.
     
  4. Kann es wirklich das Problem sein, wenn er über Funk die AirportExpress mit vollem Leistungspegel findet? Der Weg wäre für eine Blindfahrt zu weit. Er findet halt die die
    Airport Basis sonst nix.
     
  5. Nein. In völliger Begeisterung über den iMac habe ich mir das MacBook und den MacMini zusammen gekauft. MacBook-Installation war so easy wie beim iMac. Nur, wie schon beschrieben, zickt der MacMini rum. Der Pegel ist völlig grau. Ich hatte auch schon versucht, die IP-Adresse manuell einzugeben...nix half, oder ich habe etwas falsch gemacht...
    Das einzige, was er findet, ist die AirportExpressBasis - über Funk.
     
  6. Altron

    Altron Gast

    Der Pegel ist immer grau wenn man nicht verbunden ist. Ich bin mir auch nicht sicher ob man die IP mit dem Netzwerknamen gleichsetzen kanno_O. Ansonsten fällt mir außer dem schon erwähnten Assistenten leider nichts ein:(.
     
  7. Danke für die Rückantwort.
    Ich habe jetzt sogar eine komplette Neuinstallation vorgenommen (mit Löschung). Und dort, wo es um die Netzwerke geht, steht nur "andere Netzwerke" ergo: keins.
    Ich werd` noch ganz narrisch, denn immer, wenn ich die besagte AirportExpressBasis in die Steckdose stecke, bietet er mir diese sofort an - mit vollem Pegel...:mad: :eek:
    Also kann ich z.B. über Funk iTunesMucke raufspielen...
    Hast du ne Ahnung, ob ich nicht über die AirportExpressBasis ins Inter/Netz kann? Es soll ja auch als Verlängerung funktionieren...o_O Selbst mit einer (eigentlich unnötigen) Kabelverbindung zur AirportExpressBasis könnte ich leben, denn ich wollte den MacMini eigentlich am Flat anbinden und so im WZ surfen. Habe mir extra dafür noch die passenden Blöcke wie externe FP und TV-Aufzeichnung gekauft...so`n Mist, wenn man beim Hundertmeterlauf unterm Zielband durchflutscht...:-c
     
  8. Altron

    Altron Gast

    Also, ich selber hab keine Airport... aber du müsstest sie eigentlich mit dem Airportdienstprogramm auf Repeater einstellen können, mit einer Kabelverbindung zwischen der Airportexpress und dem Router sollte es auf jeden Fall gehen.
    Dazu müssten dir aber andere hier mehr sagen könneno_O.
     

Diese Seite empfehlen