1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

HILFE! Logitech LX501

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Dani, 04.01.06.

  1. Dani

    Dani Gast

    Hallo,

    ich bin blutiger Apple Anfänger.
    Habe einen Mac Mini und eine Logitech Maus-Tastatur-Kombi (LX 501). Ich krieg die aber nicht so eingerichtet, dass ich ein @ Zeichen bekomme oder oder oder... Habe mir schon dieses Control Center von Logitech heruntergeladen... Aber irgendwie bin ich wohl zu blond um das richtig zu konfigurieren :innocent:

    Hab auch schon unter Tastatur "Logitech deutsch" eingestellt. Aber ich krieg kein @ Zeichen :-[
    Ich weiss langsam nicht weiter. Alt+L tut es auch nicht!!!

    Was kann ich noch tun???
    Hilfe!!!!!!!

    Gruß
    Daniela
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Was ist mit Alt - Q ?
     
  3. Dani

    Dani Gast

    Ebenfalls Fehlanzeige :eek:
    Hab schon sämtliche Kombinationen probiert... Bald kauf ich mir ne Apple Tastatur. Obwohl ich meine Logitech echt super finde!!!

    Wo ist denn auf ner normalen Apple Tastatur das @ Zeichen zu finden???
    Weil über Alt+Q beendet der mir ein Programm.
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Beenden ist aber Apfel Q. Vielleicht hast Du die Tasten vertauscht ?
    Das @-Zeichen liegt beim Apple auf L, also normalerweise Alt-L.
    Wenn Du die Tasten tatsächlich vertauscht hast, versuch mal Apfel-L, also die Taste, die Du als Apfel definiert hast.
     
  5. civi

    civi Gast

    Bei Logitech an Mac wird die Windows-Taste des Logitechkeyboards als ALT-Taste verwendet und die Alt-Taste des Logitechkeyboards entspricht der Apple-Taste.

    Also mit Windows-L müsste der Klammeraffe @ erscheinen.

    Das Tastatur-Layout einer MAc-Tastatur muss man sich auf die Windows-Tastatur (Logitech) drüberdenken.
    Das hätte man daran erkennen können, dass ALT-Q Programme beendet, obwohl der Shortcut ja Apfel-Q wäre.
    Da hat Apple wohl vergessen, in der Doku zum Mini darauf hinzuweisen.
     
  6. Dani

    Dani Gast

    Danke, das werd ich nochmal probieren.
    Obwohl ich eigentlich schon alles mögliche an Tastenkombinationen probiert habe.
    Aber ich bin für jeden Hinweis dankbar und werde dann berichten, ob ich Erfolg hatte :)
     
  7. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Ich habe umgekehrtes Problem, weil ich die Apple Pro-Tastatur auch am PC verwende. Das ist ziemlich nervig auf Dauer, Shortcuts kann man sich kaum merken und manche Tasten funktionieren nicht. Unter Systemeinstellungen>Landeseinstellungen>Tastatur solltest du Tastaturübersicht und Zeichenpalette in der Menüleiste aktivieren. Dann kommt man an jedes Zeichen irgendwie ran.
     
  8. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Auf dem Mac kann man sich übrigens z.B. mit Ukulele seine eigene Tastaturbelegung bauen, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich habe mal einen Bericht von jemandem gelesen, der sich sogar ein eigenes Icon für seine Logitech-Tastatur gemalt hat. Man kann sogar die "dead keys" definieren, was aber wohl etwas haarig ist.

    Irgendwann steht mir das auch noch bevor, aber ich verwende zur Zeit noch eine Art Notlösung für meine Logitech-Tastatur, die noch auf dem alten Resource-Datei-Format basiert. Wenn ich mal Zeit und Lust habe, schaue ich mir Ukulele genauer an und bau mir mal was.

    PS: Es hängt auch vom Tasataturtyp an, wie der Mac die Belegung macht, irgendwo kann man das einstellen, irgendwas mit iso oder so. Wenn man den Tastaturtyp umstellt, werden bei mir immer die Tasten mit "<>" und "^°" vertauscht. Sehr mysteriös.
     
  9. Dani

    Dani Gast

    GEFUNDEN!!!

    Es ist die Windows-Taste + L :-D
    Es funtioniert!!! Vielen Dank für eure Tipps!!!
     
  10. civi

    civi Gast

    Gern geschehen. Viel Spaß, weiterhin!
     

Diese Seite empfehlen