1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! LG L1900E funzt nicht am MAC

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von peant, 26.04.07.

  1. peant

    peant Gast

    Liebe Mituser,

    das TFT-Displa von LG "L1900E" lässt sich nur über eine Software (Forte Manager für WIN) steuern. Es hat keine mechanischen Regler! Die Kontraste in der Voreinstellung sind so hoch, dass man es kaum verwenden kann. Die Systemsteuerung schafft keine Abhilfe, da schon die Helligkeit nicht angepasst werden kann.

    Kann mir jemand helfen (Workaraound, alternative Softwarre, Mac-Version von Forte Manager...)

    lg (und ich meine hier liebe Grüße und nicht LG-Electronics ;)
    peant
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Zurückgeben und ein anderes Modell kaufen!

    Das muß man einfach boykottieren, wenn die nicht in der Lage sind, passende Programme für alle Betriebssysteme mitzuliefern.

    MfG
    MrFX
     
    Kuh-Bernd gefällt das.
  3. Würde es vielleicht helfen, wenn Du unter Systemeinstellungen/Monitore/Farben ein eigens Profil erstellen würdest? Oder geht das auch nicht?
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ganz genau ich unterschreibe.
     
  5. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Hallo Mädels und Jungs
    Sehe ich genau so. Ist zwar ärgerlich, aber was will man machen. Ich achte beim Kauf immer peinlich auf Mac-Tauglichkeit.

    Gruß Kuh-Bernd
     

Diese Seite empfehlen