1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Intel-Mini und ISDN

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von flo2209, 24.03.06.

  1. flo2209

    flo2209 Roter Delicious

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    92
    Hallo liebe Leute,

    in ein paar Tagen kommt wohl mein neuer Mac mini Intel Core Duo. Im Moment läuft noch der alte PPC 1,25 GHz. Ich gehe dabei mit Draytek MiniVigor und der Telefonanlage Teledat X120 ins Internet.

    Nun ist es ja so, dass die Draytek-Kisten mit Intel-Prozessoren nicht zusammenarbeiten. Da es bei mir aber kein DSL oder UMTS gibt, bin ich wirklich auf einen ISDN-Zugang angewiesen.

    Ich bräuchte nun hilfreiche Tipps, welche Geräte denn an einem Intel-Mac den Zugang zum Internet ermöglichen. ISDN-Router? Ich weiß nich mal genau, was das ist *g*.

    Vielleicht habt ihr ein paar Produkttipps für mich!

    Einfach eine Airport-Express-Kiste wird ja wohl nicht funktionieren, oder? Ich brauch trotzdem noch irgendwas "dazwischen"?

    VIELEN DANK!
     
  2. JoBe

    JoBe Gast

    Hallo flo !

    Wenn Du "nur" ins Internet willst, brauchst Du wohl (ich denke vorerst) einen ISDN Router. Ein Router ermöglicht Dir zwei Netze miteinander zu verbinden. Auf der einen Seite Dein Netz, was minimalst eine Netzwerkverbindung vom Mac zum Router sein kann, und auf der der anderen Seite das Internet. Der Router erkennt Anfragen ins Internet und stellt die Verbindung her (bei ISDN wählt er sich ein) und trennt die Verbindung wenn eine Zeit lang keine Anforderung aus Deinem internen Netz gekommen ist.
    Das ganz funktioniert gut und ist halt die beste lösung wenn Du mehrere Rechner ins Internet bringen willst. Der Konfigurationaufwand ist natürlich höher, aber bei aktuellen Routern für den Consumermarkt auch für einen Laien kein Problem.

    Gruß,

    Christian
     
  3. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Oder doch lieber einen Router, denn der Router hat den Vorteil, das die Konfigurationsdaten zum Provider nicht auf dem Mac liegen, sondern eben auf diesem Router. Außerdem haben die meisten Router auch so eine Art Firewall. Damit ist das Surfen deutlich sicherer als mit einer normalen ISDN Verbindung die direkt vom Rechner aus läuft.
    Ich würde in jedem Fall einen ISDN Router vorziehen!

    cosmic
     
  4. flo2209

    flo2209 Roter Delicious

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    92
    Hey, vielen Dank für Eure Antworten, ich dachte schon, ich muss verzweifeln...

    Also ihr seid sicher, dass das mit nem ISDN-Router funktioniert - "trotz" Intel-Chip? Wär ja klasse!

    Allerdings bräuchte ich noch paar Produkttipps: Bei welchen ISDN-Routern denkt ihr denn, dass sie mit Intel-Macs funtzen?

    Den Router häng ich dann an die Telefonanlage und verbinde ihn mit dem Mac?

    Also wenn ihr ne Idee hättet, welcher Router mit dem Intel-mini funktioniert, wär ich Euch sehr dankbar *g*
     
  5. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Das ist totat egal.
    Da der Router ja auf dem Mac keine Software benötigt, sondern einfach über IP (Netzwerk) angesprochen wird. Ich würde einfach bei ebay nach einer halbwegs namhaften Firma suchen ...
     
  6. flo2209

    flo2209 Roter Delicious

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    92
    Dann versuch ich das! Danke! Kann aber sein, dass ich nochmal hier auftauche, wenn ichs nicht konfiguriert krieg *g*
     
  7. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Kein Problem
     
  8. flo2209

    flo2209 Roter Delicious

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    92
    Tja, ich bin so frei (die Panik packt mich *g*):

    - hab folgenden Router bestellt:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8-1/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/028-1862947-7577305

    - ist es dann so, dass ich den Router mit nem Ethernet-Kabel mit dem Mini verbinde und per Ethernet auch mit der Telefonanlage?

    - Draytek MiniVigor brauch ich dann aber nicht mehr, oder?

    - die ganze Konfigurationssache ist in der Bedienungsanleitung des Routers (hab ich von der D-Link-Homepage) nur für PC's angegeben (Treiber erforderlich etc.). Wenn ich den Router dann am Mini hängen habe, konfigurier ich den aber einfach wie ein USB-Modem (über Systemeinstellungen etc.)?

    - mit dem Router kann ich aber weiterhin Internet by Call machen (so wie mit dem USB-Modem auch), oder bin ich da durch die Konfiguration quasi festgenagelt?
     
  9. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Der Router wid über Ethernet angeschlossen und über den Browser konfiguriert.
    Ob dann noch Internet by Call geht, hängt davon ab, ob der Router das unterstützt. Ich hatte mal einen Router, da konnte ich verschiedene Provider eintragen und nach Bedarf aktivieren.
    In den Systemeinstallungen wird nur noch IP auf DHCP gestellt, alles weitere sollte dann schon funktionieren.
     
  10. Sid.TUX

    Sid.TUX Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    20.08.05
    Beiträge:
    397
    Ist es also generell auf Intel Macs nicht möglich einen ISDN Adapter anzuhängen und man muß über Modem oder Router reingehen?

    Ich hätte übrigens wenn vorhanden einen alten PC mit Linux drauf als Router genommen... kann man dann auch nen LCR installieren und jede Menge Geld sparen...
     
  11. flo2209

    flo2209 Roter Delicious

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    92
    Ja, so wie ich das sehe, laufen die Treiber der aktuellen ISDN-Adapter von Draytek, Hermstedt etc. nicht auf Intel-Macs und werden von Rosetta nicht unterstützt.

    Ein lahmes Modem oder ein Router für ISDN sind also im Moment die einzigen Optionen...
     
  12. Sid.TUX

    Sid.TUX Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    20.08.05
    Beiträge:
    397
    Tja dann werd ich den Kauf eines Intel iMacs wohl definitiv noch rauszögern...

    Edit: hab gerade mal angefragt und gleich ne Antwort bekommen:
    Sieht also so aus als hätten die erstmal keinen Bock drauf...
     
    #12 Sid.TUX, 28.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.06

Diese Seite empfehlen