1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!!! ibook bei Instalation abgestuertzt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von gamisu, 25.09.05.

  1. gamisu

    gamisu Gast

    Hallo miteinander,

    Wie schon aus dem Titel zu entnehmen ist, stuertze mein ibook G3 ,das drei Jahre alt ist, beim neu aufspielen den Betriebssythemes ab.
    Ich hatte im vornherein schon das Problem das es nicht mehr gestartet hat, konnte deis aber mit dem Reseten des Rams beheben. Ich hab dann noch alle wichtigen Daten auf meine externe Festplatte gespielt und wollte dann alles neu instalieren. Beim ersten versuch kam die meldung kurz bevor alles abgeschlossen war das einfehler aufgetreten sein und beim zweiten versuch ist dann der computer mitten wahrend der Instalation ausgegangen.
    Ich denke mal das jetzt kein Betriebssysthem mehr drauf ist das das allte zur haelfte schon ueberschreiben ist. Deswegen startet es wohl auch nicht mehr.
    Hat einer von euch einen guten Rat auf lager?????

    Das einzige lebenszeichen was mein weissre freund von sich gibt isr nach dem reseten ein kurzes aufleuchten der umschalt und der num. taste!!!!

    Jede idee ist mit willkommen.
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    hallo,
    meist reagiert der installer sehr allergisch wenn ein speicherbaustein hinüber ist - ich würd mal, wenn vohanden, die speichererweiterung herausnehmen und versuchen so zu installieren
    ich hab auch mal nen tag verbraten bis ich dahintergekommen bin dass der installer nicht damit umgehen kann wenn 2 unterschiedlich schnelle bausteine in einer kiste stecken - war damals ein G3 und die weißen haare hab ich sicherlich von damals ;)

    lg,
    iPoe
     
  3. gamisu

    gamisu Gast

    Ich habe zusaetzliche Ram drinnen die ich auch schon ausgebaut habe.
    Das Problem ist aber das mein ibook erst garnicht startet d.h. kein starton kein schnurren kein garnichts.:-c

    gamisu
     
  4. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hi gamisu!

    Du hast mit allergrößter Wahrscheinlichkeit einfach einen Hardwaredefekt (evtl. Festplatte defekt). Hast Du schon mal von der Hardware-Check DVD gestartet?

    Gruß,

    .commander
     
  5. gamisu

    gamisu Gast

    Hab ich probiet mit der Harsware check cd und mit der installations cd.
    Aber wei gesagt der ruehrt sich ja garnicht mehr.

    Wenn es sein muss schraub ich das Ding ganz auseinander um maunuell eine Installatin zu starten...............naja falls das geht.

    Bin fuer alles offen.

    gamisu

     
  6. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hast Du ein schon ein PMU-Reset gemacht?

    Leider weiß ich nicht, wo sich der Taster beim iBook befindet, aber jemand anderes aus dem Forum wird s uns bestimmt gleich sagen :)

    Gruß,

    .commander
     
  7. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    da ich nicht weiss ob dein iBook noch den Reset Taster über dem Kopfhörer-Anschluss hat biete ich dir mal alle beide möglichkeiten für iBooks aus diesem Zeitraum an:
    Mit Reset Taste

    iBook (zwei USB-Anschlüsse), iBook (Ende 2001) und iBook (14,1" LCD-Bildschirm)

    1. Schalten Sie den Computer aus, wenn er eingeschaltet sein sollte.
    2. Trennen Sie das Netzteil vom Computer.
    3. Entfernen Sie die Batterie.
    4. Drücken Sie die Reset-Taste (siehe Abbildung 2), die sich über dem Audio/Video-Anschluss an der linken Seite des iBook (zwei USB-Anschlüsse) befindet. Führen Sie dazu das aufgebogene Ende einer Büroklammer in die kleine Öffnung ein und drücken Sie einmal vorsichtig auf den Auslösemechanismus.
    5. Warten Sie 5 Sekunden.
    6. Schließen Sie das Netzteil wieder an.
    7. Setzen Sie die Batterie wieder in den Computer ein.
    8. Drücken Sie die Taste zum Ein-/Ausschalten, um den iBook Computer neu zu starten.

    Ohne Reset Taste

    iBook (16 VRAM), iBook (14,1" LCD-Bildschirm, 16 VRAM), iBook (14,1" LCD-Bildschirm, 32 VRAM), iBook (32 VRAM) und iBook (Opaque, 16 VRAM)

    iBook Computer (16 VRAM) und spätere iBook Modelle besitzen keine direkte Reset-Taste.

    1. Schalten Sie den Computer aus, wenn er eingeschaltet sein sollte.
    2. Setzen Sie die Funktion "Energie sparen" zurück, indem Sie gleichzeitig die Tasten "Umschalttaste - Steuertaste - Wahltaste - Taste zum Ein-/Ausschalten" an der Tastatur drücken. Drücken Sie bei Verwendung dieser Tastenkombination nicht die Taste "fn" (Funktionstaste).
    3. Warten Sie 5 Sekunden.
    4. Drücken Sie die Taste zum Ein-/Ausschalten, um den iBook Computer neu zu starten.

    Es kann auch sein das ein Haarriss auf der Platine ist bzw. die Platine gebrochen ist. Wäre auch kein unbekanntes Phänomen bei einem iBook aus diesem Zeitraum.
     
  8. gamisu

    gamisu Gast

    Ich hab eins ohne Reset Taste.
    Ich hab auch schon die Tastenkombination probiert aber leider ohne erfolg.

    Ich glaub mein kleiner hat das Problem am Logigboard. Ich ruf mal bei apple an ob meines auch unter das austausch Programm des logigboards faellt.
    Wenn ja dann sollte es dach wieder gehen und wenn nicht dann eben nicht. Erwarte in ein paar Tagen meinen neuen G5 2Ghz dual Recner. Waehre aber schon schoen gewesen einen kleinen tragbaren bruder zu haben.

    Vielen dank fuer euer aller bemuehen

    mfg
    gamisu
     

Diese Seite empfehlen