1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, gestern ging der Laserdrucker noch!

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Tazmic, 13.05.07.

  1. Tazmic

    Tazmic Gast

    Kennen wir doch alle,"ich habe nichts gemacht!" und trotzdem geht das Teil auf Gedeih und Verderb nicht! Das hab ich von meiner Freundin zu hören bekommen!
    Folgende Ausgangssituation:
    Habe einen G4 PowerBook mit angeschlossenem HP Laserjet 1200
    Das Teil lief bisher ohne Murren, jetzt wird kein Drucker erkannt, wenn ich den HP LJ1200 als Standard einstellen will kommt eine Fehlermeldung, Irgendwas mit Server fehler! Unter weitere Informationen wird unter dem USB Port tatsächlich der HP 1200 richtig angezeigt jedoch unter Drucker, sind keine Informationen beschrieben!
    Seltsam mit meinem WindowsXP Lappi geht der Drucker, also Hardwaredefekt ausgeschlossen.

    Das einzige was meine Freundin gestern noch gemacht hat war wohl ein Sicherheitsupdate!

    Ich habe Probiert neue Treiber von HP zu benutzen, Aktuelles Mac Update gezogen-keine Chance. Kann Ihn nicht ansprechen!

    Kennt vielleicht jemand eine Lösung für dieses Problem! Ich bin echt Ratlos!
    Ausserdem bin ich ziemlicher Mac Newbie, bisher seid nun mehr als 9 Jahren nur mit Windows rumgeschlagen!
    Gruss Madin
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Die genaue Fehlermeldung (wo und was) wäre schon sinnvoll.

    MfG
    MrFX
     
  3. Tazmic

    Tazmic Gast

  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Such im Netz mal das Programm "Printer Setup Repair" und laß das mal laufen.
    Scheint so, als würde CUPS nicht richtig gehen.

    MfG
    MrFX
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Noch ein Tipp zum Bild - Schneller und einfacher als Digitalkamera ist:

    Apfel+Shift+3 (Ganzer Bildschirm wird 'fotografiert)
    Apfel+Shift+4 (Bereich kann ausgewählt werden)
    Apfel+Shift+4 danach Leertaste (Fenster kann komplett abfotografiert werden)

    Einfach mal ausprobieren. Die Bilder werden dann jeweils als BildX.png auf dem Schreibtisch gespeichert.

    Zu deinem Druckerproblem kann ich dir leider nicht helfen:(
     
  6. Tazmic

    Tazmic Gast

    Wow, wie geil!

    Mit dem Prog, das du mir empfohlen hast geht es wieder zu drucken, wenn ich den crap neu starte! Nur wie schaffe ich es, dass ich nicht jedesmal nach einem Neustart die Option vornehmen muss. Hab alles mögliche ausprobiert, nach einem Neustart(alles wieder wech!)

    Der Tipp mit dem Bildschirmfoto ist auch sehr nett, danke!
    Gruss!M'
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Scheint so, als ob du irgendwelche Startskripte gelöscht hast, die das Drucksystem starten...

    Hast du irgendwelche tiefergehenden Änderungen am System gemacht, irgendwleche Tuningprogramme installiert?

    MfG
    MrFX
     
  8. Tazmic

    Tazmic Gast

    Wie schon gesagt, der Mac gehört meiner Freundin. Sie hat definitiv keine Tunning Software installiert. Kann ich die Daten irgendwie neu kopieren.

    GrussM
     
  9. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    Installier einfach nochmal das ganze Drucker-Zeug drüber von der Mac OS X Install Disc I..
     

Diese Seite empfehlen