1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei Soundaufnahmen

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von monsun77, 21.04.06.

  1. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
    Hallo Leute,

    bitte nicht gleich erschlagen. ;) Ich suche ein Programm, womit ich Soundaufnahmen, ähnlich wie bei Windows über den Soundrecorder die reine wave Ausgabe mitschneiden kann. Ich habe schon viele Programme ausprobiert und auch schon hier im Forum gesucht. Allerdings steht als Quelle immer nur das eingebaute Mic oder oder der Line In Eingang zur Verfügung. Wie ist es also möglich, um Beispielsweise von EYE TV 2 den Ton mitzuschneiden?

    Danke schon mal für alle Antworten. :-*
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

  3. Wildwater

    Wildwater Braeburn

    Dabei seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    45
  4. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147

    Jo, also Soundflower läuft bei mir nicht und LineIn ist gerade das was ich nicht benötige. Schade
     
  5. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
    Vielen Dank für das Programm. Scheint damit zu funktionieren. Allerdings will der irgendetwas mit KEXT von mir. Was soll das sein?
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    = Kernel Extension Ist das Programm schon auf Intel portiert?
     
  7. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
    Nein, ich glaube nicht. Habe gerade noch mal nachgesehen und konnt nichts finden über UB. Da steht sogar, das es Intel Inkompatibel ist. Schade... Sieht aber toll aus das Programm.
     
  8. scaramuccio

    scaramuccio Starking

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    217
    Falls es nur um EyeTV geht. Du kannst mit EyeTV2 einfach aufnehmen und nur das Audio exportieren, als AAC oder Apple lossless. Da brauchst du kein extra Programm.
     
  9. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
    Danke für den Tipp. Werde ich mal testen. So ein Programm ist aber schon ab- und zu benötigt.
     
  10. scaramuccio

    scaramuccio Starking

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    217
  11. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
    ;) Yeah, das ist es. Vielen Dank. Das Programm ist TOP. Und es lüppt auf dem Intel.
     
  12. larkmiller

    larkmiller Gast

    Noch etwas mit fehlendem KEXT

    Mußte das Thema noch einmal ausgraben:
    Ein Freund von mir hat auf seinem alten G4 mit Plexi-Henkeln und 10.3.9 sich Wire Tap-Pro draufgezogen und registriert.
    Er hat zwei Probleme und und mich kontaktiert, aber ich komme auch nicht weiter.

    Es gibt eine Meldung, dass ein KEXT fehlt.
    In den Einstellungen läßt sich nur Line-in/Microphone anwählen, aber nicht Mac-Audio, was er aber benötigt, um seine Streams mitzuschneiden.

    Gibt es hier Abhilfe? Oder muß er Ambrosia kontaktieren und seine 19$ zurück holen?

    Larkmiller
     

Diese Seite empfehlen