1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

HIIILFE!!! Mein MB startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von koelnermaus, 08.09.06.

  1. Hallo!
    Ich hab mein MB jetzt seit Ende Juni und bis jetzt eigentlich noch keine Probleme gehabt.
    Letzte Woche hat es auf einmal angefangen rumzuspinnen. Geht einfach aus und so (dazu
    gibts ja schon mehrere Threads). Bin dann direkt zu nem Apple-Berater der mir erzählen
    wollte das ich das ausgeschaltet hätte - was ich definitiv nich hab! (Ist ja jetzt auch schon
    öfters passiert)
    Habe auch noch alles orginal, also RAM etc. sind von Apple.
    Wollte mein MB eben starten und es zeigt einfach nix mehr an! Man hört zwar den Sound und das er läuft, aber es ist kein Bild da! Ich weiß nich was ich tun soll...hab auch schon versucht
    mit Apfel+v in diesen Modus da rein zu kommen, aber es tut sich nix.
    Was soll ich jetzt tun? Bin voll verzweifelt und habe Angst um mein MB :(
    Bitte helft mir!
     
  2. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272
  3. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hallo und 'Keine Panik' :)

    Du Mußt dich keinesfalls von deinem 'Apple-Berater' veräppeln lassen.
    Zuerst kannst du von deiner Installations-DVD starten (apfeL-c bei starten gedrückt halten). Dann das FestpLattendienstprogramm drüber laufen lassen und gegebenenfalls reparieren. Wenn das nix nützt, den Apple-Berater auf seine Gewährleistung hinweisen. Dann sollte er von sich aus das MB mal durchchecken.

    Wenn das alles nichts hilft. Neues System aufspielen und sehen ob das Problem weiterhin besteht.

    ps@Appleinsiderlink: Ist ja schön und gut, aber gehe doch bitte nicht davon aus das jeder flüssiges Englisch lesen kann. ;)

    and...One More Thing: Nicht jedes MacBook (Pro) mit Problemen ist von Haus aus fehlerhaft hergestellt. Manche User schaffen das System auch ohne Random Shootdown ;)
     
    #3 ZENcom, 08.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.06
  4. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272
    OK, Sorry. Haste recht.

    Da steht, dass Apple von dem Problem weiß und man sich an den Support wenden soll.

    Grüße
    Frank
     
  5. Danke erstmal für eure Antworten. Habe jetzt mal versucht die Installations-CD zu starten.
    Auch mit Apfel+C drücken das hab ich so gemacht, aber es bringt nix. :-c Er reagiert nich.
    Was ich noch festgestellt habe: Der Monitor ist zwar schwarz, aber man sieht dass er trotzdem
    nach ein paar Sekunden abschaltet (in diesen Abdunklungs-Modus). Wenn ich dann die Maus
    bewege wird er wieder etwas heller.
    Kann es sein das der Bildschirm kaputt ist? Was kann ich noch machen? Gibts da nich irgendwelche Tricks? Wenn ich noch bis Montag warten muss bis ich zum AppleTypen gehen kann werd ich verrückt :(
    Bitte helft mir!
     
  6. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Du hast mein ganzen Mitgefühl. Ich kenn' das und weiß wie der Nerv brennt.

    Ich würde da jetzt nichtmehr dran herumtrixen. Schaut nach größerem Reparatureinsatz aus und wenn du daran rumboselst, wo du doch schon sagtest das das Macteam meinte du hättest da etwas zerbomt, mosern die vllt. noch mehr rum. Also, Powangen spannen und bis Montag warten. :)
     
  7. Mmmh...leicht gesagt^^ Ich bekomm noch nich mal mehr die CD raus :(
     
  8. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Laß es wie es ist und schau deinem Apfelteam am Montag einmal tief und unmissverständlich in die Augen. Die wissen dann was los ist!
     

Diese Seite empfehlen