1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hide

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von the x-master, 12.02.06.

  1. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    hallo,
    wie blendet man bei AS (AppleScript) ein Programm aus?
    Ich habe schon im Dictionary nachgeguckt: Nichts...! :(
    Weiß einer zufällig den Befehl?
    Würde mir sehr weiterhelfen. :)

    the x-master
     
    #1 the x-master, 12.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.06
  2. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Das funktioniert wie folgt:
    Code:
        tell application PROGRAMMNAME
            set visible of window FENSTERNAME to false
        end tell
    Du musst also den entsprechenden PROGRAMMNAMEn angeben und den FENSTERNAMEn des Programmfensters. Für iTunes funktioniert es so:
    Code:
        tell application "iTunes"
            set visible of window "iTunes" to false
        end tell
    
    Achtung: PROGRAMMNAME und FENSTERNAME sind nicht immer identisch!

    ByE...
     
  3. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    danke sehr!
     
  4. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Hi x,

    das Vorgenannte macht ein bisserl was anderes als die Funktion 'ausblenden' - das macht nur einzelne Fenster unsichtbar und blendet nicht das Programm aus. Bei der Methode kannst du die Fenster nicht mit Klick auf das Dock-Icon oder dem Befehl 'Alle einblenden' wieder sichtbar machen

    Das 'echte' Ausblenden ginge so:

    tell application "Finder" to set visible of application process "Safari" to false


    Grüße,

    Daisy
     
  5. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Hmm, also bei iTunes klappt es. Mit einem Klick auf das Dockicon erscheint das Fenster wieder. :)

    Aber du hast recht, deine Methode ist die eigentlich richtige. Ich hab' damals 'ne Menge probiert und es nicht hinbekommen. Wer kann schon ahnen, dass der Finder die Applikation ausblenden muss. Danke. :)

    ByE...
     
  6. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Hi atl,

    stimmt - bei manchen Programmen kommt's auf das gleiche raus (hängt vom Scriptverzeichnis ab) - aber probier's z.B. mal mit Safari - da kannst du dann die Fenster, die du unsichtbar gemacht hast, nur mit set ... to true wieder holen.

    Grüße :)

    Daisy
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Das erinnert mich an einen Bug in zB. Quark XPress (aber auch Photoshop) der damit zu tun haben könnte. Und zwar passiert es hier manchmal (zB wenn man während einem Speichervorgang oder sonstigem) dass einige Fenster nicht mehr sichtbar sind und auch nicht mehr sichtbar gemacht werden können. Könnte man hier ein Script schreiben, das (zwecks Universalität) alle Fenster wieder sichtbar macht?

    Liebe Grüße
    Daniel
     
  8. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Hi Daniel,

    den kannte ich nicht - Quark steckt voller Absonderlichkeiten ;) (ich mag's trotzdem - oder deswegen??? - lieber als Indesign).
    Leider ist die Property 'visible' beim Quark read only - bei PS hab ich's noch nicht probiert - probier' mal sowas aus:

    tell application "Adobe Photoshop CS" to set visible of window 1 to true
    oder
    tell application "Adobe Photoshop CS" to set visible of document 1 to true

    Grüße,

    D.
     
  9. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Danke ihr beide! :) Ich denke die Methode von Daisy ist die schnellste.
    Trotzdem danke an atl!

    x.
     

Diese Seite empfehlen