1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heimnetzwerk server: alter mac g3 benützen

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von widu99, 12.03.07.

  1. widu99

    widu99 Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    15
    hallo
    ich richte gerade ein verkabeltes ethernet netzwerk ein, an dem 2 iMacs (G5 und CoreDuo) hängen.

    Da sowohl meine Frau wie auch ich Zugriff auf die iPhoto und iTunes Bibliothek haben möchten, habe ich an ein NAS-laufwerk gedacht. So wie es scheint sind diese Laufwerke aber noch nicht ausgereift und ich habe keines gefunden, das ohne Vorbehalte empfohlen wird.

    Ich habe aber im Keller noch einen alten beigen G3/233 den ich mal zum G4/450 aufgerüstet habe.
    Prinzipiell kann ich ja auch den als Server im Heimnetzwerk benützen oder?
    Welches OS soll ich da laufen lassen? Ich weiss nicht ob der noch für Tiger geeignet ist.
    Oder soll ich mich nach einem alten MacMini umschauen?

    Wer hat Erfahrungen mit alten Macs in Heimnetzwerken als iPhoto-, iTunes- und Backup-Server?

    Gibt es im Internet Anleitungen zu diesem Thema?

    gruss und Dank
    -widu
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo widu,

    der G3 oder G4 ist sehr gut als Privatserver geeignet. Installiere Mac OS X, Tiger sollte eigentlich auch laufen.

    Dann kannst du Dateifreigaben mit Sharepoints z.B. einstellen.

    Viele Grüße

    Timo
     

Diese Seite empfehlen