1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

HDMI statt DVI Switch

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von hubionmac, 29.06.07.

  1. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    Ich überlege warum einen recht teuren DVI-Switch kaufen, wenn man doch auch HDMI benutzen könnte... die Idee
    DVI Display
    |
    |
    (DVI-HDMI Kabel)
    |
    V
    HDMI Switch
    / \
    HDMI-HDMI an PS3 und DVI-HDMI Kabel an Mac

    Ein HDMI Switch könnte nicht nur zwischen mehr Geräten switchen, sondern wäre auch günstiger als ein DVI KVM... was meint ihr... geht das?
     
  2. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    Ja, ich denke das ist eine berechtigte Frage... denn keiner scheint es schon einmal ausprobiert zu haben... tja, dann bleibt das Beta-Testen wohl wieder an mir hängen =)
     
  3. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
    Kann man die PS3 an ein DVI-Display hängen? Benutzt sie nicht diesen HDMI-DRM?
     
  4. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Genau da ist der Knackpunkt. Laut Kopierschutzmechanismus ist es nicht gestattet/möglich, HDMI-Inhalte nach hdcp Kopierschutz auf einem DVI Gerät anzuzeigen, (wenn/da) dieses hdcp nicht unterstützt

    Somit kann ich auf meinem 23" ADC HD-Display keinen hdmi-Abspieler dranhängen
     
  5. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    ***ein wenig ab von Thema***

    es gibt ja immer mehr Monitore, die einen HDMI Eingang besitzen. Z.B. der 24" von LG und da ist auch noch das passende DVI auf HDMI Kabel dabei.

    Könnte ich solche Monitore denn als Fernseherersatz nehmen?

    Sprich mit der Schaltung von hubionmac dann doch einfach einen HDMI Switch nehmen und die PS3 anschließen?
     
  6. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    Sodele, ich habe es einfach mal alles zusammengebaut.
    Ein MacMini
    ein 24" SyncMaster 245b (der kann hdcp via DVI!)
    eine Playstation
    und alles zusammen an einem HDMI-Switch (der aus dem erste Posting)

    Und es geht.. ich kann die volle Auflösung (1920x1600) problemlos an beiden Geräten betreiben... ist also dat günstigsten DVI-Switch-Gerät das ich am Markt kenne =)
    Super!!!
     
  7. Whitesnake

    Whitesnake Querina

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    185
    Servus!
    Ich grab dieses Thema noch einmal aus, da es für mich auch aktuell ist. Ich hab ein Macbook Pro dass ich via DVI->HDMI Adapter an einen 24 Zoll LG betreibe, sprich es ist eine Monitorerweiterung, wobei der 24 Zöller der Hauptbildschirm ist und der 15.4 Zoll Screen des MBP ist der Zusatzschirm. Weiters hab ich die PS3.

    Meine Sorge ist, dass wenn ich das alles an einen Switch hänge, dass zwar die PS3 wunderbar am LG angezeigt wird, jedoch das Signal des MBP nicht mehr richtig beim LG ankommt, sprich er die 1920 x 1200 Pixel nicht anzeigt, bzw. auf der anderen Seite das MBP den LG nicht mehr als LG erkennt.

    Welchen Switch soll man (wenn das alles oben genannte funktioniert) nehmen?
     

Diese Seite empfehlen