1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hbh-300

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von MACRASSI, 10.09.06.

  1. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Ich wollte das Sony Ericsson Headset HBH-300 mit meinem MacBook Pro via Bluetooth verwenden.
    Leider ist die Tonqualität sehr schlecht.
    Was kann ich machen?

    Gruß Rasmus
     
  2. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Keiner eine Idee?

    Gruß Rasmus
     
  3. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ist die denn deutlich schlechter als beim telefonieren mit einem handy?
    so richtig doll ist das eigentlich nie. ich weiß aber auch über das 300er nix. ich habe mal ein jabra bt250v am mda getestet, das klang eigentlich nicht schlechter als ohne headset.
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Könnte es sein, dass Du selbst (oder Mitbewohner) W-LAN, kabellose Tastatur/en und Mäuse, und sonst noch einiges drahtloses verwenden? Es können auch ohne weiteres die im oberen oder unteren Stockwerk sein.

    Dann stört sich das Zeug gegenseitig und es wird extrem pfriemelig das zu beheben.

    Es ist ein Verdacht, weil in meinem Bekanntenkreis kommt das andauernd vor. Je weniger Kabel desto mehr Probleme.
     
  5. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Also ich hab W-LAN. Das stimmt schon. aber nichts anderes.

    Gruß Rasmus
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Wahrscheinlich wohnst Du auch nicht auf der Wiese, dass wohl auch noch andere W-LANs in der Nähe sind. Vor wenigen Monaten habe ich mal einen ausführlichen Artikel zu eben diesem Thema in der ct' gelesen. Wie Murphy es gesagt hat finde ich den im Moment gerade nicht. Ich erinnere mich jedoch, dass es div. Strategien gibt gegenseitige Störungen auszuschalten. Mehr kann ich dazu derzeit nicht sagen, da ich ein verkabelter bin.

    Vielleicht hast Du die Möglichkeit Dein Headset mal irgendwo zu testen wo bestimmt kein W-LAN in der Nähe ist. Dann hörst Du sofort ob diese These stimmt, oder eben nicht.

    Da fällt mir noch ein, ein Freund von mir mit dem ich häufig skype hat eine Tochter. Wenn die beginnt mit ihrer Webcam zu chatten können wir mit Skype aufhören, es kracht und knattert nur noch in der Leitung. Abhilfe schafft man mit einem Router der über Bandbreitenmanagement verfügt. Ev. sind Deine Störungen ähnlicher Natur
     
    MACRASSI gefällt das.

Diese Seite empfehlen