1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat Ibook Sp/Dif??!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Xenox.AFL, 04.04.07.

  1. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Mahlzeit,
    das aktuelle Macbook hat meines Wissens einen SP/Dif Ausgang, man braucht lediglich einen Stecker der den Digitalen Ausgang an den 3,5mm Klinke anstecken kann, hat denn sowas das alte Ibook G4 auch? Weiß das jemand? Ich besitze das Ibook G4, 1Ghz, müßte so 2,3 Jahre alt sein..

    Jemand ne idee???

    Frank
     
  2. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Denk nicht, dass das iBook auch einen digitalen Ausgang hat.
     
  3. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    also laut handbuch hat das ibook nur einen line-out (headphone-jack) also nix mit spdif ...
    wenn du allerdings was suchst dann sind selbst günstige usb soundkarten hier hilfreich wie zB ne maya44 usb oder so ... kommt immer drauf an was man vorhat ..
     
  4. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Hi Frank!
    Erstmal willkommen hier im Forum!
    Laut dem Programm Mactracker hat dein iBook keinen digi-out.
    Aus Faulheit möchte ich für eine sinvolle Lösung mal auf diesen Thread verweisen.
    Viel Spass und Erfolg und berichte mal, was du gemacht hast.
     
  5. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Danke für den Link, schade das er kein Digital Ausgang hat, benutze das Ibook für "Sounddesign" aller Art und USB Karten finde ich von der Latenz her ziemlich schrecklich und bisher hatte ich auch mit einer USB Karte gearbeitet, unter 12ms Latenz geht da gar nichts, ein Studio Kollege hat eine SP/Diff Variante eines professionellen Audio Interface und das Ding hat mir sehr gut gefallen, USB würde ich, wie gesagt, nie wieder mehr nehmen, eine Firewire Lösung wäre auch ideal, da gibts ja genug Interfaces und dann werde ich wohl so etwas nehmen müssen. Mir hat nur dieses Audio Interface auf Sp/Dif von meinem Studio Kollegen sehr gefallen...

    Danke Euch...

    Grüße,
    Frank (www.particular-sound.de)
     
  6. Besorg Dir einfach mal ein FW-Audio-Interface von M-Audio, die sind echt gut! ;)
     
  7. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    M-Audio is okay, besser aber ist RME mit dem Firewire800 oder wie das heißt, das ist richtig klasse...

    Frank
     

Diese Seite empfehlen