1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat die Displaybeleuchtung Einfluss auf den Stromverbrauch?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Tekl, 27.02.07.

  1. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    am iMac kann man ja die Helligkeit der Displaybeleuchtung einstellen. Hat das irgendwie Einfluss auf den Stromverbrauch? Kann das jemand mit einem Stromverbrauchmessgerät mal testen?
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Müsste so sein, schließlich hängt die Akkulaufzeit sehr davon ab und ich glaube nicht, dass im iMac grundlegend andere TFT-Technik zum Zuge kommt.
    Mich würde mehr interessieren, welchen Einfluss die Helligkeit auf die Lebensdauer der Hintergrundbeleuchtung hat.
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Von welcher durchschnittlichen Lebensdauer geht man denn aus? ist die eigentlich auch abhängig von der Häufigkeit des An-/Abschaltens oder mehr von der Gesamtbetriebsdauer?
     
  4. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Die Lebensdauer wird von einigen Herstellern in (Betriebs-)Stunden bzw. MTBF (Mean Time between Failures) ausgewiesen. So 25000 Stunden aufwärts werden da gerne mal angegeben.
     
  5. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Ja, big time! Das Display gehört zusammen mit dem Prozessor (und den Laufwerken) zu den Haupt-Stromverbrauchern.
     
  6. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Wikipedia sagt:

    Leuchtstoffröhren zeichnen sich durch eine sehr lange Lebensdauer aus, die durch die Adsorption des Quecksilbers an den Lampenkomponenten, durch Degradation des Leuchtstoffes und - bei Heißkathodenröhren - durch die Lebensdauer der Glühkathoden begrenzt ist.
    Eine normale Leuchtstofflampe (Osram Lumilux T5, 14-80W) erreicht eine Nutzleuchtdauer von 18.000 Stunden. Eine Kompaktleuchtstofflampe erreicht eine Nutzleuchtdauer von meist zwischen 5.000 und 15.000 h (zum Vergleich: konventionelle Glühlampen haben eine Lebensdauer von etwa 1.000 Stunden). Nach dieser Zeit sollten die Röhren ausgetauscht werden, da sie weniger als 80% des ursprünglichen Lichtstromes aussenden. In dieser Zeit haben sich diese Lampen allerdings durch die reduzierten Stromkosten mehrfach bezahlt gemacht. Neuere Leuchtstoffe erlauben einen Betrieb bis zum Versagen der Kathoden, da sie dann noch 80 % des ursprünglichen Lichtstromes liefern.
    Leuchtstofflampen (heiße Kathode) eignen sich nur bedingt für wiederholte Schaltvorgänge und kurze Brenndauern unter 10 Minuten, eine solche Betriebsweise verschleißt die Kathoden. Eine Ausnahme bilden neuere Typen von Energiesparlampen, die durch eine Steuerung der Vorheizphase statt für wenige 10.000 für mehrere 100.000 Schaltvorgänge ausgelegt sind.
    Kompaktleuchtstofflampen mit integriertem Vorschaltgerät (sog. Energiesparlampen) versagen häufig durch Ausfälle es elektronischen Vorschaltgerätes; dieses ist sehr empfindlich gegenüber erhöhten Umgebungstemperaturen, was besonders in geschlossenen Leuchten zu Frühausfällen führt.
     
  7. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Hallo Tekl!
    Ich habe dir mal mithilfe von MetaGer eine Seite herausgesucht:
    http://www.girr.org/mac_stuff/laptop_power.html
    Ist schon etwas älter, aber man sieht ganz gut, wie der Verbrauch zustande kommt.
    Powerbook:
    normal: 24,5W
    minimum brightness: 20W
    ->fast 5 Watt Unterschied oder 1/5 des gesamten Verbrauchs.
     
  8. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ah Danke,

    wenn's beim iMac ähnlich ist spart man ca. 3 %
     
  9. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Wie kommst du auf die 3%?
    :oops:
     

Diese Seite empfehlen