1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

handy als headset für skype missbrauchen

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von lucidos, 30.08.06.

  1. lucidos

    lucidos Fuji

    Dabei seit:
    30.08.06
    Beiträge:
    37
    Hallo,

    besteht die Möglichkeit ein Bluetooth-Handy (Sony Ericcson) als "Headset" z.B. für Skype zu benutzen?

    Gruß lucidos
     
  2. b0rsten

    b0rsten Gast

    wenn du das Handy als Lautsprecher bzw. Micro benutzen kannst, sollte das ja funktionieren... oder? ;) aber ob das wirklich geht?

    Die Idee wär schon nicht schlecht, dann könnte man sich innerhalb des Raumes mit dem Handy wunderbar bewegen und dabei über skype telefonieren...
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Das Handy als Hedset zu verwenden dürfte nicht gehen. Vorstellbar wäre höchstens, dass Du irgendwas hörst. So wie wenn Du einen Kopfhörer mit Klinkenstecker am Mikrofoneingang einstöpselst. Es tut sich zwar was, aber brauchbar ist es nicht.
     
  4. lucidos

    lucidos Fuji

    Dabei seit:
    30.08.06
    Beiträge:
    37
    Meine Idee war eher ob es vllt irgendeine Software für das Handy gibt, die das Handy als normales Bluetooth-Headset simuliert. Für die Dose gibts ja so etwas in der Art (konnte es "leider" nicht ausprobieren - kein Win mehr... ;) ) http://www.epyxmobile.com/
     
  5. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Hab ich noch gar nicht gewusst, dass es die Software gibt. Es dürfte allerdings ein Geduldspiel werden auf die Mac-Version zu warten.

    Wobei, meine ganz persönliche Meinung, wozu mir den GSM-Strahler an die Birne drücken, ein Bluetooth Headset ist eh bequemer.

    Kostet andererseits extra, tja eben.
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    OS X zeigt für mein Motorola RAZR in der Bluetooth-Systemeinstellung einen Dienst namens "Hands-Free voice gateway" an. Könnte es sein, dass das die Funktion ist, nach der Du suchst? (Ich hab leider bisher keine Möglichkeit gefunden, irgendwas Sinnvolles damit anzustellen)
     
  7. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    nein geht nicht. die software eines handys und dessen hardware funktionieren homogen und lassen keinen zugriff "von aussen" zu. das heißt, die kommunikation zwischen handy und mac findet schlicht und einfach nicht statt. der einzige zugriff der gestattet wird, ist der normale datenzugriff (sync usw.)
    aber wenn du ein headset hast, sollte dieses (insofern unterstützt) mit skype funktionieren, also ohne handy dazwischen.
     
  8. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Das ist entweder im Auto mit Sprechanlage oder den Lautsprecher des Handys nutzen. Das bedeutet eben nur wie es heisst... Hände frei beim Sprechen ;)

    Skype müsste eher die Funktion mitbringen. Und das tut es ja nicht. Über das Adressbuch kann ich doch auch jeden über mein Handy anrufen oder SMS schreiben etc.

    da sollte die Schwierigkeit wirklich nur bei der Software bei OSX liegen. Es muss ja nichts missbraucht werden oder verändert, sondern einfach nur die bestehenede Bluetooth-Verbindung anders genutzt werden.

    Aber wie schon gesagt wurde... das strahlende Etwas will ich auch nicht die ganze Zeit an meinem Kopf... dann vielleicht doch lieber ein Bluetooth-Headset.
     

Diese Seite empfehlen