1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Guter Musikplayer? nicht vorhanden?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von nager7777, 31.08.06.

  1. nager7777

    nager7777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    45
    Guten Tach,
    ich bin von Windows rübergewechselt. Gefällt mir auch ganz gut, aber bis jetzt hab ich immer den Windwos Media Player 10! benutzt.
    Da gabs die Medienbibliothek mit einer Spalte für die Interpreten/CDs oä., eine Spalte mit dem jeweiligen Interpreten oder aller Titel und eine Spalte für die Playlist.
    Ich brauche unbedingt sowas. Mein Ibook muss bald ne Party überstehen, ich finde Itunes absolut nicht gut geeignet für sowas (vielleicht bin ich auch noch nicht in die Itunes Tiefen abgetaucht).
    Ich hab auch mal die Suchfunktion betätigt, aber vielleicht war ich zu doof.
    Gibt es da was geeignetes?
    Schönen Gruß
    Nils
     
  2. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    iTunes ist super dafür.
    Was fehlt dir denn bei iTunes?
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich würde dir auch iTunes empfehlen.
     
  4. nager7777

    nager7777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    45
    mh, das will ich ja glauben, aber wie bekomme ich denn bei itunes noch wenigstens eine spalte dazu? ich hätte gern das er mir alle titel anzeigt und meeine playlist
     
  5. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich habe auf einen Blick: Playlisten, Genres, Interpretn und Alben.

    Was brauchst du mehr?
     
  6. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Am Besten legst du eine Playlist an und ziehst aus allen Tracks immer die zu spielenden Tracks auf die Playlist (in der linken Spalte). Funktioniert super, kamen auch hier immer alle mit klar ;)
     
  7. nager7777

    nager7777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    45
    ah, doppelklicken auf eine playlist öffnet ein neues playlist-fenster.
    mh, da muss man aber auch erstmal drauf kommen :). vermutlich sollte man das....
     
  8. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.804
    guck dir mal Audion an, ist mein bevorzugter Player für den Mac...und das Beste, er wurde vor kurzem FREE :)

    http://www.panic.com/audion/
     
  9. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Free 4 what?

    Unn? ... ;)
     
  10. lesewolf

    lesewolf James Grieve

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    136
    Für ZENcom:
    Du musst auf der Audion-Webside nur den übernächsten Reiter "Buy" anklicken. Dort steht:
    Trotzdem: Mein bevorzugter Musicplayer ist und bleibt iTunes. Wegen der Spalten: Rechter Mausklick auf eine beliebige Spaltenüberschrift und man bekommt eine Auswahl von 26 Spalten, die man sich anzeigen lassen kann. Die Spalten lassen sich einfach per Drag and Drop verschieben. Außerdem habe ich immer die Übersicht eingeblendet (das Auge rechts oben mit der Unterschrift "Übersicht" anklicken), so kann ich in meiner Bibliothek schnell nach Interpret oder Ablum suchen

    Gruß
    Wolfgang
     
  11. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.804
    @lesewolf

    Danke für die Aufklärung ZENCom´s :)
    Mit 26 Spalten kann Audion zwar nicht dienen sondern nur mit 10 (wobei die schon zuviel sind für mich), Spalten lassen sich beim Audion ebenfalls per Drag&Drop beliebig verschieben und oben rechts in der Playlist hat man ein Suchfeld das wie bei iTunes "Spotlight-Like" die gesamte Bibliothek in Echtzeit durchsucht ;)

    Desweiteren hat Audion nette Features die auch jetzt in der aktuellen iTunes-Version entweder nicht vorhanden sind oder nur durch Zusatz-Tools oder Zusatz-Plugins erweitert werden können. Hier ein mittlerweile etwas veralteter Vergleich mit iTunes V2.x

    https://www.panic.com/audion/chart.html
     
  12. crissito

    crissito Alkmene

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    34
    Audion startet auf meinem MacBook nicht richtig.
    Man sieht das Programm, aber man kann nichts anklicken oder abspielen. Kann man nur beenden.

    Weiß jemand bescheid..?
     
  13. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404

Diese Seite empfehlen