1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gute aktive DVB-T Antenne gesucht?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von apple-byte, 03.09.06.

  1. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    wer kann eine empfehlen?
    oder eine entsprechende Test Internet Seite?

    ich habe den Empfänger:
    [​IMG]
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Ich nutze am meinem Terratec Cinergy T2 eine Maximum DA 1000.
     
  3. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    ich hätte gern eine aktive aussenantenne. möglichst unauffällig.
    dann noch eine frage: es gibt aktive antennen mit und ohne netzteil. was macht den unterschied? ich dachte, aktive antennen werden vom empfänger mit einem kleinen Schluck Strom versorgt ... Dann wäre ein Netzteil entbehrlich?
     
  4. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Also ich nenne aktive Antennen die mit eigener Stromversorgung.

    Schau mal hier nach,dort habe ich meine Aktivantenne gekauft.

    http://www.netonnet.de/index.asp
     
    #4 marcozingel, 03.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.06
  5. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  6. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Kann zum Produkt nichts sagen,aber es sieht sehr futurisch aus.
    Die Devise heisst halt ausprobieren.
    Ich weiss ja nicht wie teuer diese ist,aber ich würde da nicht so viel Geld für ausgeben.
    Jede Aktivantenne sollte gut funktionieren und außerdem hängt der Empfang an den Empfangsmöglichkeiten bei dir vor Ort ab.
    Bei mir hatte ich mit der beigefügten Stabantenne ohne Stromversorgung 10 Programme empfangen und mit Aktivantenne 26 Programme.
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    habe hier eine alte Zimmerantenne und eine neue für DVB-T
    beide aktiv

    die alte empfängt nur wenige Sender

    die neue findet mit Receiver 24, mit eyeTV max. 22 Sender
    hat aber bei einigen Sendern (ARD/Phoenix/ARDextra und SAT1/Pro7/Kabel1) immer wieder Aussetzer oder findet weniger Sender
    mir ist leider gestern eine Stabantenne abgebrochen

    eyeTV findet je nach Ausrichtung ARD oder SAT1 Paket
    den Rest immer

    wir wohnen hier im Randempfangsgebiert (Dach- oder Aussenantenne empfohlen)
    SAT-TV ist im Wohn- und Schlafzimmer vorhanden
    DVB-T nutzen wir in der Küche und am Mac
    die obige Antenne soll wohl hier Abhilfe schaffen - kostet 49 €
    hab jetzt mal eine bestellt - werde berichten


    "LRR steht für "Long Range Reception" und bezeichnet eine von Clixxun neu entwickelte Antennentechnologie, die bereits zum Patent angemeldet ist. Das herausragende Merkmal der LRR-Technologie ist eine Maximierung der Empfangsreichweite trotz kompakter Antennenabmessungen (178x186x109 mm). Kern der LRR-Technologie ist eine 3-dimensionale Antennenkonstruktion, die mit einer sauber darauf abgestimmten Verstärkerstufe kombiniert wird. Die aktive Verstärkerstufe zeichnet sich durch eine extrem niedrige Rauschzahl von unter einem Dezibel und einer extrem hohen Großsignalfestigkeit aus, die durch eine neuartige Schaltungsanordnung erreicht wird."
     
    #7 apple-byte, 03.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.06
  8. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Einfach ausprobieren,denn du kannst die Antenne ja innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückgeben.

    Allerdings hatte ich mich mit dem USB DVB-T Stick auch mal näher auseinander gesetzt.

    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe,ist das keine Eigenentwicklung von Terratec sondern dort wird die Technik von Haupauge eingebaut.

    Aus diesem Grund habe ich mich für die Terratec Cinergy T2 entschieden.

    Allerdings ist ein USB Stick schon recht praktisch und in deiner Küche sieht ein Extrakästchen ja nicht so gut aus. ;)
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    in der Küche haben wir einen Thomson DTI1000 und eine Thomson ANT250 (bei der jetzt 1 von 2 Stabantennen abgebrochen ist)
     
  10. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Achso dann hatte ich das falsch verstanden,aber berichte dann mal kurz mit der neuen Antenne,ob es im Randbezirk des DVB-T Empfanges geklappt hat.

    Einen schönen Sonntag für dich. ;)
     
  11. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ja - wenn Sie gut ist, werde ich sogar eine 2. bestellen
    nach einigen Seiten im Netz soll sie jedenfalls besser sein, als vorherige Antennen
    und ich hab ja halt Empfang - er könnte nur etwas besser sein
    und ich hoffe, dass dieses ETWAS MEHR damit möglich ist

    Ebenfalls einen Schönen Sonntag
     
  12. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  13. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Ich habe die Erfahrung gemacht, das die kleine Stabantenn einen deutlich besseren Empfang hat, wenn sie außen auf der Fensterbank steht. Und je mehr Metall in der Nähe ist, desto besser. Am Besten war der Empfang, wenn die Antenne auf dem Balkongeländer befestigt war.

    Echt verblüffend, das so ein bischen Glas so viel "Empfang abhalten" kann.

    Ich denke, das das auch auf aktive Antennen übertragbar ist. Es hängt natürlich alles extrem von Standort ab ...
     
  14. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    das Update auf 2.3.1 hab ich schon
     
  15. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Die elektrischen Eigenschaften einer Antenne unterliegen physikalischen Gesetzen und sind per Software ganz sicher nicht beeinflussbar.

    MacApple
     
  16. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Sonntag um 11 Uhr bei Clixxun.de bestellt & Online Überweisung
    Montag 11:36 Uhr : "Packet ist raus."
     
  17. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    heute abend ist die Antenne (über Hermes) angekommen

    22 Sender werden vom eyeTV USB Stick gefunden
    davon 4x NDR: HH, NDS, SH, MVP
    ARD fehlt trotz mehrfachem Suchen mit verschiedenen Ausrichtungen

    dafür keine Aussetzer mehr
    auf allen Sendern stabiles Bild
    Signalstärke zwischen 35 und 60 %
    Signalqualität 80 bis 100 %
    kein Ausrichtungswechsel zwischen den Sendern notwendig

    ich bin sehr zufrieden mit der vube alpha
    auf dem iBook 14" läuft das TV Vollbild
    auf dem 19" CRT der Browser und Mail
    im ScreenSpanning Modus
    CPU Last 40-95 %

    mit dem Thomson Receiver habe ich es nicht probiert - aber der hatte mit der anderen Stabantenne bereits besseren Empfang - müsste also auch nochmal besser werden

    kann die Antenne also jedem empfehlen, der bereits mit einer normalen Antenne (schlechten) Empfang hat
     
    #17 apple-byte, 06.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.06
  18. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Schön das alles klappt.
    Was kostet so ein edles Teil eigentlich? ;)
     
  19. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    1 x vube alpha schwarz (100001) = 49.00EUR
    ------------------------------------------------------
    Zwischensumme: 49.00EUR
    Hermes (inkl. Versicherung): 4.50EUR
    enthaltene MwSt. 16%: 6.76EUR
    Summe: 53.50EUR
     
  20. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Eine kurze Erfahrung zur aktiven Antenne "Cinergy Antenna One": Mist.

    Der Empfang mit dieser Antenne ist auf meinem Schreibtisch sogar WESENTLICH SCHLECHTER als mit der kleinen passiven Magnetfußantenne, die bei meinem EyeTV-DVB-T-Stick dabei waren.
    Fazit: heute um 16 Uhr gekauft und wird jetzt sofort zurückgegeben.
     

Diese Seite empfehlen