1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Großes Problem mit USB - G4

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Keules, 23.02.06.

  1. Keules

    Keules Gast

    Hi alle miteinander!

    Wir haben bei uns hier in der Firma gerade ein mächtiges Problem. Unser Guter PowerMac (G4)
    ist heute von einem netten Kollegen beim Stolpern lahm gelegt worden, er hat das Stromkabel rausgerissen.

    Nun wollten wir den Mac wieder hochfahren, was auch klappt, und bekamen erst mal die Diagnoseprüfung für die Festplatte zu sehen, was ja auch gut ist. Leider stellten wir fest, dass die Maus und die Tastatur sich nicht mehr regen, sprich, sie reagieren nicht. Wenn wir nach der Prüfung auf "Fertig" klicken wollen, geht nix. Es ist eine USB Maus und eine Mac Tastatur. Wir haben auch mal eine andere optische Maus probiert, da wir nicht wussten ob der Mac die nimmt, aber auch hier fehlanzeige.

    War auch eben schon bei MediaMarkt und habe ne neue Maus gekauft, Mac-fähig, aber auch da tote Hose.

    Wir müssen aber bis spätestens morgen abend noch an die Daten ran die auf dem G4 liegen und vor allem soll die Kiste wieder in Betrieb gehen.

    Nun sagte mir ein Kumpel, man könne das Mainboard mal reseten und sehen was passiert. Nun weiß ich leider selbst nicht wie das geht, denn ich arbeite normal immer mit WinPc´s.

    Er sagte was von PMU und Knopf drücken, mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen.
    Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

    Danke!

    Cu Keules
     

Diese Seite empfehlen