1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grosses Geplant im Sommer!

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von risiko90, 20.12.05.

  1. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Hallo zusammen!

    Ich habe wieder einmal eine Frage, diesmal wohl ziemlich anspruchsvoll! Und zwar sieht dies so aus: Im Sommer werden mehrere Kollegen (inkl. ich als Schneider) einen Film in einem Lager drehen. Dazu werden wir mit 5 (!!) Videocams filmen, zum Teil natürlich alle das Gleiche mit verschiedenen Perspektiven! Nun frageich mich, wie ich es am Besten mache, mit dem Schneiden! Das synchronisieren ist ja nicht schwierig für das gibts ja zb die Klappe doch nachher...?
    Ich hab mal etwas gesehen, schon länger her und ich glaube auf einer Dose!! Der hatte damals ein Musical gefilmt mit 4 Cams! Er hatte 2 Bildschirme an seinem Computer, auf einem So Werkzeuge, Sequenzen etc und auf dem anderen einfach 4 Screens wo dann alle Filmsequenzen miteinander gezeigt wurde, so wählte er einfach immer die beste aus! Wie es dann genau gemacht wurde weiss ich nicht mehr! Doch so etwas wäre sehr interessant! Zu verfügung haben wir: iMac G5 (siehe Fussnote!) mit 2 Bildschirme, ein FinalCutPro von einem Kollegen und im Schlimmsten Fall eine Menge Geld für eine andere Software!!!!

    Weiss jemand wie man dies machen könnte?

    oder wens halt wirklich kein Programm oder so gibt, wie kann ich es mit fcp-boardmitteln machen?

    Danke für die Antworten und Gruss
     
    MACRASSI gefällt das.
  2. weebee

    weebee Gast

    Na sieht doch gut aus, Du hast ja schon alles. Also FCP-Handbuch gelesen und dann los. (Was kann es besseres als FCP und 'nen G5 für solche Aufgaben geben.)
     
  3. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Schau einfach mal unter Multiclip nach. Da kann man sehr dynamisch mit mehreren Kameras umgehen. Sollte dir das nicht zusagen: Meine old scholl Methode mit sowas umzugehen ist einfach die Kameras alle gleichzeitig und übereinander synchron in die Timeline zu legen. Ganz oben die Totale und nach unten immer enger werdend. Suich dir eine schöne Anfangseinstellung und spiel diese so lange ab, bist du meinst einen Schnitt zu brauchen. Jetzt brauchst du nur noch die anderen Spuren bis zu diesem Punkt löschen, neue Einstellung raussuchen, weiter.
    (Zugegeben, der Multicam Modus ist wesentlich besser.)

    cine
     
  4. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    jaja, das tönt eigendlich ganz gut! Das Handbuch hat aber 1800 seiten.... und ist auf englisch, oder gibts eine Deutsche version? Ich hab eben nur die onlineversion! und da hab ich auf apple nur die englischversion gefunden!

    weiss jemand wos die auf deutsch gibt?
    gruss risiko90
     
  5. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Also bei mir war ne deutsche Version dabei. Hilfe im Programm auswählen?

    cine
     
  6. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    das problem ist eben, dass mein Kollege die version von seiner Schule hat, und die unterrichten nur auf englisches Programmen! Deshalb ist alles englisch! Aber kann man nirgends die deutsche version herunterladen? weiss niemand bescheid?
    gruss risiko90
     
  7. night-dj

    night-dj Stechapfel

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    158
    Was ist so schlimm an einer englischen Anleitung? Die Texte in den Apple Handbüchern sind doch meist sehr simpel geschrieben.

    Schau mal im deutschen Supportbereich: http://www.apple.com/de/support/finalcutpro/

    Vielleicht wirst du ja fündig. Wenn du Final Cut Pro Version 4 oder darunter benutzt und kein MultiCam Editing zur Verfügung hast, empfehle ich dir LiveCut. Das ist eine OpenSource Software, die hervorragend funktioniert.
    http://livecut.sourceforge.net/

    Einfach die Quelle wählen und zwischen deinen Cams hin und her schalten.
     
  8. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    hab ich schon alles durchgeschaut! auf der apple homepage find ich nur das englisch zeugs! aber ich versuch mal livecut! das sieht nicht schlecht aus, ich kann ja dann teilfilme darin machen und den rest in final cut pro... Aber im fcp direkt wäre natürlich schon edel!
    Aber ich kann halt echt kein englisch! bei mir muss es deutsch sein!
    gruss risiko90
     
  9. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    weiss niemand mehr etwas?? :(
     
  10. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Och, warte doch noch ein Bisschen.
    Denn bis zum Sommer ist es ja noch ein bisschen.

    Naja ich frage mich gerade was du denn da für einen Film drehst. :-D

    Gruß Rasmus
     
  11. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    also um konkreter zu werden, ich bin leiter des filmworkshops in einem Lager..! Und da filmen wir zum teil mit 5 cams..=) und ich hab die Ehre alles zu schneiden.. ;)
     
  12. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Eigentlich dachte ich, die Frage sei schon längst beantwortet...
    Mach es doch einfach nach cineflow's "Oldschool Methode" und dann funktioniert es hervorragend... ist eigentlich kein Aufwand...

    Gruß, MasterDomino
     
  13. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Vielen Dank für die Blumen!
     
  14. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    btw. solltest du tatsächlich FCP 5 benutzen ist die Einstellung "Werkzeuge->Symbolleisten->Multiclip" fertig. Mit ein wenig Mac like rumprobieren nicht das gerigste Problem.

    cine
     

Diese Seite empfehlen