1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Große Festplatte für iBook G3 Clamshell

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von elgafo, 23.03.06.

  1. elgafo

    elgafo Erdapfel

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen! Habe ein wenig nach meinem Thema gegoogelt, bin aber nicht fündig geworden, deshalb wende ich mich hier an euch:
    Will bei meinem geliebten iBook G3 Clamshell Tangerine ´ne dickere Festplatte einbauen, mindestens 20 GB, gerne auch 40, für Muzik usw.

    Meine Frage: Gibts, wie bei älteren PCs ja auch, eine Obergrenze, ab der die Festplatte nicht mehr erkannt wird? Kann man bei ´nem Mac auch sowas wie ein BIOS Update machen? Hat jemand schonmal ne dicke Festplatte eingebaut?
    Vielleicht noch ein paar Daten zum ibook:
    Baujahr wohl Frühjahr 2000 (laut everymac.com), 6 GB HDD,
    Anschlüsse: LAN, Audio, USB, Modem, kein Firewire, 300 MHZ, 64 MB RAM onboard, CD ROM).

    Wenn jemand sowas schonmal ausprobiert hat, egal ob mit Erfolg oder nicht, wäre ich schwer dankbar, wenn Ihr mir helfen könntet...

    1000 Dank, Philipp (elgafo)
     
  2. knolle

    knolle Gast

    Hi, also das halte ich für kein Problem. Normalerweise konnten auch die älteren Rechner auch schon Festplatten bis 128 GB, ist halt Controllerabhängig.

    Wenn du dir das zutraust, kannste da eigentlich eine größere einbauen. Dir von dir gewünschte Größe ist allemal möglich.

    Gruß
    knolle
     
  3. elgafo

    elgafo Erdapfel

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    3
    YO! Danke, werde mich mal umsehen, 60 GB sind dann am preiswertestern, so GB pro Euro usw.

    Saludos, elgafo
     
  4. Mist

    Mist Empire

    Dabei seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    86
    Hallo elgafo,

    ich habe die Festplatte am Clamshell iBook meiner Frau ausgetauscht. Ja, es funktioniert und Du kannst praktisch jede IDE-Notebookplatte einbauen.
    Aber vorsicht: der Einbau ist nur etwas für geschickte Bastler!!! Das iBook ist halt ein Consumergerät, an den solche Änderungen wohl nicht "vorgesehen" sind.
    Eine sehr gute Anleitung findest Du hier: http://www.ifixit.com/Guide/

    Gruß und viel Erfolg
    Michael
     
  5. weebee

    weebee Gast

    Das stimmt was der Mist da sagt. Tipp: Anleitung ausdrucken, beim Auseinaderbauen die Schrauben auf die Ausdrucke legen; dann vergisst man beim Zusammenbau nix.
     

Diese Seite empfehlen