1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gratisfilm von Mac-TV: MacBook Pro 15" LED im Test

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von doopey, 07.07.07.

  1. doopey

    doopey Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    480
    also falls das schon alle kennen, bitte steinigt mich nicht :eek:

    http://www.mactechnews.de/index.php?id=17091


    Vielleicht hilft das Filmchen ja manch einem bei der Entscheidung !

    Grüße
     
  2. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    ich hab die als podcast abboniert und kann nur sagen: sehr unterhaltsam ^^
     
  3. helge

    helge Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.468
    niedlich: die schreiben immernoch (c) 2005 in den Abspann ...
     
  4. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Ich gucke mac-tv auch oft, aber ehrlich gesagt geht mir der Moderator manchmal auf den Senkel.

    Das er Dinge zu erklären versucht ist ja gut und schön, aber das wirkt manchmal so wischiwaschi, als ob er es selber nicht genau weiß.

    Zumal er das Talent hat, interessante Dinge zu nennen und wichtige Dinge einfach zu vergessen. Beispiel Akkulaufzeit: Er sagt, dass das Gerät 30 - 45 min länger durchhält. Toll. Mich hätte aber jetzt doch mal interessiert, wie lange das Gerät nun insgesamt mit einer Akkuladung schafft. Aber so etwas wird dann nicht genannt.
     
    1 Person gefällt das.
  5. cedib

    cedib Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    471
    Hehe. Da sieht man sogar denen passieren Fehler.
     
  6. fireball

    fireball Idared

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    24
    jo, und in der Grafik (ca. 11:30) vergleichen die ne GeForce 7300 mit ner GeFore 6800 oO

    Wobei mir neben dem Zahlendreher nich bewusst wäre welcher Mac ne 7300er GeForce eingebaut haben sollte? Dachte der Vorgänger hätte ne ATI?
     
  7. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Ja, manchmal hat der Typ etwas von Home Order Television. Der müsste doch schon professioneller rüberkommen mit der Anzahl der Filme die die bereits abgedreht haben.

    Trotzdem bin ich froh das es die Jungs dort gibt, die machen eine Super Sache die ich mir für lau ansehen darf.

    RESPEKT und DANKE!!!


    Doc...
     
  8. NightFish

    NightFish Querina

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    186
    gibts das irgendwo auch für windows-user die mit dem gedanken spielen ein MBP zu kaufen, aber kein itunes haben? also ganz einfach als video (meinetwegen auch quicktime) zum dl?
     
  9. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    du kannst dir doch einfach itunes für windows laden, das installieren und anschließend den its besuchen und den podcast abonnieren, oder nicht o_O

    lg, andi
     
  10. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    das war die erste folge von mac-tv die ich je gesehen habe – und mit sicherheit die letzte. sowas schlecht gemachtes, unprofessionelles hab ich schon lange nicht mehr gesehen.
     
  11. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Sehr aufschlussreich ist gleich am Anfang das Getue um die Displayhelligkeit. Da wird gesagt, das Display ist so hell, man musste schon die Einstellung relativ dunkel einstellen, damit man das noch vernünftig filmen kann. Dann wird die Helligkeit angeblich erhöht, aber wer genau hinschaut sieht eindeutig, dass die Displayhelligkeit von Anfang an auf Anschlag aufgedreht war. War das nun Absicht?

    MacApple
     
  12. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    pff die helden hätten einfach ne kleinere blende in ihrer "hightech" kamera einstellen können – schließlich muss man als MBP user auch keine sonnenbrille anziehen um auf dem display was erkennen zu können.
     
  13. Jörn Dyck

    Jörn Dyck Boskoop

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    39
    Ach ja? Man müsste einfach nur eine kleinere Blende wählen? Und selbst dafür sind wir zu blöde?

    Es würde nichts nützen, eine kleinere Blende zu wählen. Das erhöht die DYNAMIK nicht, also die mögliche Bandbreite zwischen ganz dunkel und ganz hell. Diese bleibt so begrenzt wie vorher.

    Wenn eine kleinere Blende gewählt wird, wird das gesamte Bild dunkler. Das abgefilmte Display mag dann besser aussehen, aber der Rest des Studios ist dann zu dunkel. Das ist also keine gute Idee. Man könnte zum Ausgleich die Studiobeleuchtung aufdrehen, aber dann ist man da, wo man vorher war.

    Besser ist es, wenn man eine "ganz normale" Ausleuchtung des Studios hat, weil das dem Zuschauer einen natürlichen Anhaltspunkt gibt. Das abgefilmte Display stellt man dann darauf ein.

    Anders ist es technisch nicht möglich. Aber es wäre auch nicht nützlich, wenn es möglich wäre. Der Zuschauer hat nichts davon, wenn das Display auf höchster Helligkeitsstufe läuft, und eben dieser superhelle Eindruck kaschiert wird, in dem die Studiotechnik es wieder ausgleicht (und dadurch unsichtbar macht).
     
  14. Syncron

    Syncron Gast

    Das MacBook Pro Display ist eines der hellsten Notebook Displays überhaupt. In der höchsten Stufe halte ich es einfach nicht aus damit zu arbeiten. Für meinen Geschmack hat es Apple etwas übertrieben, denn schon auf Stufe 5 oder 6 kann man auch gut draußen damit arbeiten.

    Naja dann hat das Display einen großen Puffer beim "Nachdunkeln", was mit der Lebenszeit zwangsläufig geschieht.
     
  15. NightFish

    NightFish Querina

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    186
    nur für so ein video mein pc mit itunes vollzumüllen erscheint mir ziemlich unverhältnismäßig.
    dachte das geht irgendwie einfacher.
     
  16. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Das will ich auch gar nicht bestreiten. Mir ist nur dieser Widerspruch gleich am Anfang des Films direkt aufgefallen. Vermutlich hat der Jörn vor Begeisterung über das Display es in dem Moment selbst nicht bemerkt, dass die Einstellung bereits auf Anschlag war. Das will ich jetzt einfach mal so annehmen.

    MacApple
     
  17. Syncron

    Syncron Gast

    Mir auch;). Und ich denke auch, dass der Jörn von dem (ach, hinschmelz) besten, schönsten, genialsten, schnellsten, geilsten, beeindruckensten Notebook so begeistert war, dass man ihm den kleinen Ausrutscher verzeihen kann. :cool:
     
  18. ikno

    ikno Gala

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    52
    bin ich zu doof, oder warum finde ich diesen film nur zum bezahlen, wo doch im threadtitel was von Gratisfilm steht:oops:
     
  19. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    anscheinend schon :p
    Geh doch einfach in iTunes, iTunes Store und abonier dort das Mac-TV Podcast, dann haste es gratis!

    Gruss, risiko90
     
  20. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    ich finde die sendung toll, hat mir auch als intensivnutzer schon viel neues beigebracht.
     

Diese Seite empfehlen