1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gratis HD-Bild erstellungs programm

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Danny, 23.02.07.

  1. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    weiss jemand ein gutes HD bild erstellungs programm für mac? aperture läuft bei mir nicht da mein g4 nicht genügend performance hat. danke für die hilfe. mfg
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    a) Aperture ist eh nicht gratis
    b) Was ist bitte ein HD-Bilderstellungsprogramm???
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Bonobo gefällt das.
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Sehr spannende Sache, vielen Dank fuer den Link zum Artikel. Jetzt brauche ich nur noch eine gute Kamera, ich habe grosse Lust, mit sowas zu experimentieren.
     
  5. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ja, kannte ich vorher auch nicht. Wenn man mal ein bissl nach HDR Bilder sucht findet man echt atemberaubende Bilder.
    Kann man denn in Kameras einstellen, dass 3 Bilder mit den 3 Settings hintereinander automatische gemacht werden?
    Bei dem Beispielbild aus Venedig mit dem Boot, wär das ja eher blöd wenn man erst rumfummeln muss bis man die Settings verdreht hat.
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    aus einem boot ist HDR eh fast unmöglich, da es sich eigentlich immer bewegt und man dadurch keine Bilder bekommt, die man genau übereinander legen kann. Man kann auch HDR Bilder aus einem Foto machen (wenn es in RAW aufgenommen ist)
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ich meinte nicht AUS einem Boot sondern das Bild mit dem Boot aus dem Beispiel von crossinger.

    Aber ja, RAW. gar nicht dran gedacht.

    Aaaaber: nur weil ichs in RAW speichere hab ich ja keine höhere Belichtungszeit oder eine weiter geöffnete Blende.
     
  8. Fersy

    Fersy Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    247
    ich muss sagen das ich mich schon fast wieder mit DRI / HDRI sattgesehen habe. mittlweile find ich es nur gut wenn man nicht auf den ersten blick erkennt das es ein hdr image ist.

    aber das ist sicher alles geschmackssache :)

    uebrigens geht das mit jeder kamera die auch einen manuellen modus besitzt, so das man blende und verschlusszeit von hand einstellen kann. sowas koennen in der regel die etwas besseren kompakten auch. was auf jedenfall pflicht ist: ein stativ
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  10. Fersy

    Fersy Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    247
    man kann aber in einem raw file die belichtungszeit nachtraeglich veraendern.. zwar nicht ganz so perfekt wie eine belichtungsreihe aber es geht..

    sowas geht zb. mit adobe lightroom ganz gut, demo gibs auch ;)
     
  11. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Natürlich geht das mit fast jeder Pocketkamera auch, nur muss ich da für jede Einstellung erstmal die Einstellungen ändern, bis dahin ist mir irgendein Affe ins Bild gelaufen oder das Schiff vor mir im Fluss ist 30 cm weitergefahren.
     
  12. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
  13. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    wg. der Einstellungen. Bei guten Kameras kann man oft auch Profile speichern, dann wechselt man diese eben schnell, das geht wohl.... außerdem sind solche Bilder ja eh nicht eben schnell geschossen, wenn man's ordentlich macht, dann braucht man eh mehrere Minuten für ein Foto, da fällt das Umstellen der Kamera gar nicht so ins Gewicht
     
  14. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Da gebe ich dir grundsätzlich Recht, Wenn ich nun ein Bild von einer Szene Schiesse wo sich orgendwas (wenn auch Langsam bewegt), hab ich die Karte mit A gezogen
     
  15. Fersy

    Fersy Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    247
    bei einer langzeit belichtung macht es nichts wenn jemand durchs bild laeuft, es wird einfach nicht erfasst..

    und einstellungen aendern musst du bei einer spiegelreflex kamera auch.. 4-5 bilder schiessen dauert max. 3 min..
     
  16. Fersy

    Fersy Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    247
    kommt drauf an, wenns lichter hat kann es auch gut aussehen...



    [​IMG]
     
  17. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Sowas ist in der Tat sehr spannend, aber vor allem hier kommt es auf hochwertige Objektive an. Ich habe mit einem (so genannten) Kit-Objektiv (, also ein, dass sie die günstig beim Kauf des Body beilegen) nicht so gute Erfahrungen gemacht. Kaum die Festbrennweite mit Lichtstärke 1:1.8 und schon gings. Moderne Glas-Stahlbauten und Parkhäuser sind hier dankbare Motive.

    In Photoshop CS2 ist soetwas schon »drin«, zusätzlich gibt's noch Plug-Ins wie »PhotomatixPro« (für Link bitte Google nutzen). Im Prinzip kann man das aber mit etwas Zeit auch sehr gut ohne zusätzliche Werkzeuge. Nur ein Bildbearbeitungsprogramm mit Ebenen bedarf es schon...
     
  18. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Bitte bitte! :) (und danke für's gute Karma)

    Hier als Nachschlag noch für Dich die Ergebnisse von den SpOn-Lesern:

    http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,465396,00.html

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,460727,00.html

    In der Tat: Sehr faszinierend. Habe leider nicht das Equipment zum Experimentieren.

    Aber hier noch was zum Thema kostenlose Software:

    Für Gimp gibt es zwei sehr schöne Skripte, um HDR-Bilder zu erzeugen:

    http://turtle.as.arizona.edu/jdsmith/exposure_blend.php

    http://www.gimpforum.de/showthread.php?p=57916

    *J*
     
  19. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    danke soweit
     

Diese Seite empfehlen