1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikkartenspeicher beim MBP

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von PressureDrop, 02.04.07.

  1. PressureDrop

    PressureDrop Jamba

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    58
    Sagt mal, ist es eventuell möglich den Grafikkartenspeicher der ATI X1600 mithilfe des normalen Speichers zu erhöhen? Im Laptop-Bereich taucht nämlich neuerdings immer der Zusatz "Hypermemory" auf. Wie siehts beim Mac aus?
     
  2. SkyWombat

    SkyWombat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    370
    Nope, das ist fester Speicher fuer die GraKa. Das ist sinnvoller, da schneller angebunden an den Grafikbus als der Hauptspeicher. Und die 128, bzw. 256 MB beim MBP reichen eigentlich fuer alles was mir gerade so einfaellt.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mark E. Ting wie er leibt und lebt. Das von den Firmen als "Hypermemory" verkaufte "Feature" ist nichts anderes als Bauernfängerei. Man spart sich den teuren (weil sehr schnellen) Videospeicher und ersetzt ihn durch ähm... nichts. Dann gaukelt man dem gutgläubigen Konsumenten vor, daß es toll wäre das nicht vorhandene oder nur in unzureichender Menge gesteckte Videoram durch Hauptspeicher ersetzenerweitern zu können.

    Fazit:
    Sie froh, daß es nicht geht! Dein Mac greift in jedem Fall auch echtes schnelles VRAM zu! Nachahmungen weise man zurück!
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen