1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Grafikkarte für G5

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Ceddei27, 10.05.07.

  1. Ceddei27

    Ceddei27 Gast

    Ich brauche eine Grafikkarte für meinen Mac, Standartmäßig habe ich die Geforce 5200 drin, muss für Second Life aber ein bisschen upgraden.
    Welche kann ich denn nun in meinen AGP 8x reinhämmern? Am liebsten eine Karte ohne Lüfter, bisher sehe ich da nur die ATI 9600 Pro. Gibts dazu noch Vorschläge?
    Und meine letzte Frage ist woher bekomme ich die Karte. Apple scheint so gar nichts zu verkaufen und die übrigen Händler sind momentan alle nicht lieferfähig. Warum frag ich erst gar nicht, und ebay würde ich lieber auslassen, bevor mir jemand ein geflashtes Biest mit Motherboard-Killer andreht.
     
  2. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    Schau dir mal diese Meldung (wegen der Lautheit) an.

    Klickerklacker
     
  3. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
    Hallo, ich habe noch eine Radeon X800 XT übrig. Die X800 ist die schnellste GK für den G5 mit AGP 8x und dabei nicht mal sehr laut.
    Für €250 inkl. Porto und Verpackung kannst du sie haben.
     
  4. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    also ich habe noch eine XFX GeForce 6600GT über aber weiß nicht ob die im G5 klappt wenn doch und interesse meld dich per PM
     
  5. Ceddei27

    Ceddei27 Gast

    Nee, danke, ich möchte lieber was aus dem Laden wegen Steuer, Garantie und Absetzbarkeit, ist schließlich ein beruflich genutzter Mac. Trotzdem danke, sehr reizvoll.
     
  6. Hulot

    Hulot Gast

    Hallo,

    hier gibt es eine 9800 Pro 128MB:
    http://www.imazing.de/shop/index.php/cPath/4_5_6

    Ich habe die gleiche Karte im PM. Leider ist ein Lüfter auf der Karte verbaut, kleiner Lüfter mir hoher konstanter Drehzahl.

    Es gibt bei www.xlr8yourmac.com ein Umbauanleitung für einen leiseren Lüfter:
    http://www.xlr8yourmac.com/Graphics/VGA_silencer_install/VGA_silencer_install.html
    /

    Mich stört das Geräusch nicht, weil ich den PM nur privat nutze.
    Die Karte könnte eine Option sein. Also sicherer als ebay & co. bestimmt.

    Hulot
     
  7. Dratatoo

    Dratatoo Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    371
    Bitte sei bei einen Grafikkartenkauf vorsichtig. Ein G5 mit vorinstallierter Geforce 5200 FX Grafikkarte sieht sehr nach einen Gerät mit AGP Steckplatz aus. Nicht dass du Geld in eine PCI-e Lösung investierst, die dir dann nichts nutzt. (Die vorgestellte x1900 im zweiten Beitrag ist pci-e)

    Leistungsfähige AGP Grafikkarten für Macsysteme sind Mangelware. Offiziell gibt es da nur die Geforce 6800 von Apple (wird nicht mehr hergestellt), oder die ATI Radeon X800 von ATI (wird im deutschen Raum nicht mehr angeboten, ist im USA ATI Shop seid der Übernahme von AMD nicht mehr erhältlich), oder die Radeon 9800 (auch nicht mehr als Neuware erhältlich). X800 und Geforce 6800 sind auch die einzigsten Lösungen, die Duallink für den betrieb eines 30'' Displays unterstützten (mal abgesehen von der Radeon 9600 OEM die in den letzten AGP G5 Modellen als low-cost Alternative verbaut war aber so nie käuflich war).

    Die Geforce FX 5200 ist bezüglich Spieleperformance überhaupt nicht ausreichend und ist sicherlich auch bei der Final Cut Suite (Motion etc.) eine Leistungsbremse.

    Mein G5 ist mit einer Geforce 7800GS bestückt (Revision 5.70.xxx.xxx.), die ich selber für den Betrieb im G5 mit einem modifizierten "Mac BIOS" geflasht habe. Deutliche Leistungssteigerung bei Spielen. Der Vorteil ist, das man diese Grafikkarte nicht hardwaremäßig modifizieren muss. Allerdings benötigt man für den Flashvorgang einen PC und es ist auch nicht unbedingt eine "Click&Install" Prozedur.

    Nähere Informationen zum "Flashen" der 7800 GS gibt es hier: http://strangedogs.wikispaces.com/NVIDIA+GeForce+7800+AGP
     
  8. Ceddei27

    Ceddei27 Gast

    Erstes Fazit: Nachdem ich das Web nun von Links nach Rechts gekrempelt habe und mir zuletzt tatsächlich eine original 9800er XT für 799,- EUR angeboten wurde (Mmmwhaahaahahaha) habe ich mich entschlossen, dem Rechner was geflashtes reinzuwürgen, hier gab es ja einige Threads, in denen die 9800er hochgelobt wurden. So kostet es denn bei ebay 105 Piepen mit verleisertem Lüfter. Mal einbauen, dann melde ich mich wieder. Selberflashen habe ich mich nicht getraut.
     

Diese Seite empfehlen