1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikfehler bei Powerbook G4 15" mit 128MB Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von wiggum7, 15.08.05.

  1. wiggum7

    wiggum7 Granny Smith

    Dabei seit:
    13.08.05
    Beiträge:
    13
    Hallo zusammen,
    ich besitze seit kurzem das PB G4 15" mit 1,67 GHz, 128 MB Grafikkarte und 1,5GB Ram.

    Im Akkubetrieb kommt es leider immer wieder zu Gafikfehlern, wenn man die Energiemodi wechselt. Plotzlich ist der das ganze Display in sich zerstückelt mit Streifen und Kästchen und man findet sich nur noch schwierig zurecht, um neuzustarten, oder die Eingabe rückgangig zu machen. Meißt verschwinden die Fehler relativ schnell wieder.
    Im englischen Apple.com Forum ist das Problem auch schon aufgetaucht, aber ohne Lösung.
    Vielleicht hat hier jemand ne Ahnung, ob es möglicherweise an der Stromversorgung vom Akku liegt, oder die Grafikkarte ne Macke hat, oder doch das Mainboard??
    - Hilft evtl. ein neuerer Grafiktreiber oder ein Akku-Update?
    - Wie lange dauert ca. der Service? Ich bin noch in der 14 Tage rückgabefrist, und überlege das Gerät einfach zurückzugeben und mir ein "anderes" zu kaufen.

    Danke für Eure Antworten =)
    wiggum7
     
  2. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    ich würde es abholen lassen. bei service anrufen, eine abholung und reperatur bestellen und warten. es geht in der regel relativ schnell... innerhalb von 14 tagen sollte das ganze über die bühne gegangen sein.
     
  3. Seit ein paar Tagen gibt es von Apple ein Grafikupdate das bei einigen PowerBooks dieser Serie Fehler beheben soll, bei mir war es per Software Aktualisierung verfügbar. Ich hatte vorher keine Probleme und jetzt auch nicht, es hat sich eigentlich nichts geändert, aber vielleicht kann das Update ja deine Probleme beheben, falls nicht beim Apple Service anrufen.
     
    ametzelchen gefällt das.
  4. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Genau das wollte ich auch gerade vorschlagen. Wenn es das nicht tut, kannst du ja immer noch beim Apple Service anrufen und es zurückgeben/reparieren lassen.
     
  5. wiggum7

    wiggum7 Granny Smith

    Dabei seit:
    13.08.05
    Beiträge:
    13
    :) Hey,
    danke für eure schnellen Antworten. So wies aussieht hat es geholfen. Der Fehler ist bisher nicht mehr aufgetreten.
    Die Apple Updates machen Spass :-D

    Haut rein!!!
    lg, Wig
     
  6. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Na also, immer erst mal nach der neusten Software schauen, das ist so das erste was man lernt, wenn Fehler auftauchen. Deshalb mach ich auch immer die neuste Software drauf und ich hatte bis jetzt auch noch keine Probleme mit meinem PowerBook. Funktioniert super!
     
  7. wiggum7

    wiggum7 Granny Smith

    Dabei seit:
    13.08.05
    Beiträge:
    13
    Jo, werde ich in Zukunft machen. Hab den Rechner gerade 2 Tage vor dem neuen Treiber komplett "erneuert", als ich ihn bekommen habe und dann nicht sofort mit einem weiteren Update gerechnet.

    Danke, tschö.
     

Diese Seite empfehlen