1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Grafic Tablet und Word/Pages

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von risiko90, 05.10.06.

  1. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Hallo liebe Apfelgemeinde

    Sobald mein MacBook ankommt möchte ich endlich möglichst viel in der Schule mit dem MB machen. Also alle Notizen ins MacBook aufschreiben und nicht mehr auf lose Blätter die man sowieso nicht lesen kann und auch gleich wieder verliert..:)
    Nun habe ich aber einige Fragen/Bedenken dazu.

    Zuerst einmal, was schlägt ihr mir für ein Programm vor? Word und dann alles schön durchnummerieren und jedes Unterkapitel eigene Datei? Oder das gleiche mit Pages? Oder alternativsoftware?

    Dann, Grafic Tablet: Ich werde mir wahrscheinlich für Notizen ein Grafic Tablet kaufen (irgend ein A5 grosses). Was benutzt man dann für Software um Notizen zu machen? (Pshop bekomm ich von der Schule zur Verfügung. Es tuns aber sicher auch andere Programme?!) Und kann man dann diese Bilder problemlos, schnell und einfach ich Microschott Word einbeziehen?

    Ich danke euch für eure Mühe!


    Liebe Grüsse
    risiko90
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Also zum mitschreiben bevorzuge ich nen Texteditor, das geht schnell und man verhaspellt sich nicht mit sinnlosen rumklicken damits toll aussieht, das macht dann LaTeX z.B. schon alleine..

    Zu deinem zweiten Punkt Bilder in Word, geht per copy-and-paste ganz bequem eigentlich
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Grafiktablett anschließen und loslegen, http://www.apple.com/de/macosx/features/inkwell/ allerdings wirst Du die Software erst noch etwas trainieren müssen. Ich habe zwar auch ein Grafiktablett, habe Inkwell aber noch nie benutzt. IMHO geht es per Tasttur schneller und vor allen Dingen mit weniger Fehlern.


    Gruss KayHH
     
  4. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Hallo
    erst mal danke für die Antworten! Für mich ist klar, dass ein Grafik Tablet gekauft wird.. Jedoch sind die Wacom Intuos doch ein "bisschen" zu teuer für einen Schüler ;) Deshalb hab ich mal günstigere Angebote angeschaut und bin auf dieses gestossen.
    Was denkt ihr darüber? Und vorallem ist es mit OSX kompatibel? **

    Liebe Grüsse risiko90

    ** ja ich weiss ist eigentlich ne doofe Frage. Aber irgendwo hab ich bei einem gelesen, dass es nur für Windows kompatibel ist. Ich weiss jedoch nicht mehr wo ich das gelesen habe und ob es das war oder ein Anderes ;)
     
  5. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Also mac Treiber gibts jedenfalls nicht (http://trust.com/service/download/drivers.aspx?artnr=14070)
    Und unter dem Systemanforderungen stehen auch nur die Windows anforderungen..
    sieht wohl leider nicht so gut aus..


    Hast du dir schonmal die Wacom Graphire angeschaut? Die sind günstiger als
    die Intuos
     
  7. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Hallo
    Danke für die Tipps ;) Das grafire sieht nicht schlecht aus. Aber (zumindest im Moment ;) ) habe ich nur vor, kleine Skizzen von der Schule mit dem Grafiktablett machen. (Also alles, was nicht direkt Text ist...) würde für solche Zwecke auch ein A6 reichen?

    Liebe Grüsse risiko90
     
  8. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ja klar, wie du am besten klarkommst
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Das ist glaub ich auch stark geschmackssache..
    Ich persönlich bereue es mir kein A5 geholt zu haben..
     
  10. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Das Graphire4 A6 gibts übrigens im Wacom shop wohl schon ab 99,- €
     
  11. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855

    ja ich überlegs mir noch ein bisschen. Mal schauen ;)
    Mit A5 sollte ich schon einigermassen gut Bilder bearbeiten können, was ich mit A6 vergessen kann, oder? Oder was denkt ihr dazu?
     
  12. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    da hast du wohl die 1 davor übersehen. auch im gebrauchtshop kostets noch 169€
     
  13. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    abstarter: mist, tippfehler..

    risiko90: ne das geht auch mit dem A6 durchaus ganz gut.. nur auf nem A5 ists, naja bequemer ;)
     

Diese Seite empfehlen