1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

GMX Konto für Mail Konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von fliegevogel, 23.01.07.

  1. fliegevogel

    fliegevogel Jonagold

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    19
    Sorry, ich weiss dass die Frage wohl nicht das erste mal gestellt wird, aber ich bräuchte mal Unterstützung bei der Einrichtung eines Accounts um meine GMX-Mails mit Mail abzuholen und zu senden.
    Die hier im Forum geposteten Beiträge habe ich beflissentlich befolgt, was bislang leider immer noch nicht von Erfolg gekrönt ist.
    Das Seltsame ist, dass es irgendwann schon mal ging - dann konnte ich plötzlich keine Mails mehr versenden, und nun nur noch sporadisch empfangen.

    Ich erhalte u.a. solche Fehlermeldungen:

    Server-Antwort: 5.7.0 Need to authenticate via SMTP-AUTH-Login {mp015}

    Verwenden Sie das Einblendmenü unten, um es mit einen anderen Server für ausgehende E-Mails zu versuchen. Alle E-Mails werden über diesen Server versandt, bis Sie Mail beenden oder Ihre Netzwerkeinstellungen ändern.

    E-Mail von: "Vorname Nachname" <blablabla@gmx.de>




    Hier meine Einstellungen:

    Account-Informationen >

    Server Typ : POP

    Beschreibung: POP Account
    E-Mail-Adresse: "blablabla@gmx.de"
    Vollständiger Name: "Vorname Nachname"

    Server-Name: pop.gmx.net
    Benutzername: Achtstellige GMX Kundennummer
    Kennwort: Mein GMX Kennwort, mit dem ich mich auch auf der GMX Seite einlogge

    STMP-Server: mail.gmx.net

    Server Button

    Nach Betätigen des ServerButtons geht eine neue Karteikarte auf mit folgenden Einstellungen:

    SMTP-Server: mail.gmx.net (hab auch stmp.gmx.net probiert)
    Server-Port: 25 (so lautet die Voreinstellung - ist das richitg?)

    SSL verwenden: Hier steht ein Kästchen zum Ausfüllen (ja oder nein und was bedeutet SSL?)

    Benutzername: Muss ich das Ausfüllen? Und wenn ja - GMX Kundennummer oder
    eMail-Adresse oder einfach meinen vollen Namen?
    Kennwort: Erklärt sich dann wohl dementsprechend der Einstellung "Benutzername"


    Bitte helft mir, ich dreh noch durch! Es kann doch nicht sein, dass ein und dieselben Einstellungen an einem Tag funktionieren und am nächsten nicht mehr?!

    Vielen Dank!!!
     
  2. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Hast Du beim SMTP Server auch Nutzername und Kennwort eingegeben?

    Also Du musst auch beim Ausgangsserver Deinen Nutzernamen angeben, das Kennwort speichert ja Mac OS im Schlüsselund separat. SSL ist die sichere Verbindung und erstmal nicht wichtig fürs einloggen.

    Bei mir sind sowohl smtp.gmx.net als auch mail.gmx.net eingetragen weshalb ich auch nicht sicher sagen kann war jetzt korrekt ist, aber eines von beiden stimmt, wichtig ist der Nutzername. Bei GMX gibt es ja noch die Kundennummer welche Du noch anstelle des Nutzernamens nutzen kannst.
     
  3. fliegevogel

    fliegevogel Jonagold

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    19
    Beim Ausgangsserver habe ich als Nutzernamen (oder Benutzername, wie es dort genau heisst), wie auch beim Eingangsserver meine GMX Kundennummer (8-stellig) eingetragen, da ich u.a. auch hier im Forum des öfteren las, dies funktioniere besser als die komplette email-Adresse.
    Könntest Du mal bitte schauen, welche Server-Port Nummer bei Dir eingetragen ist?

    Danke erstmal!
     
  4. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    25 und bei Identifizierung: MD5 challenge response normaler Nutzername und das Kennwort, SSL habe ich deaktiviert. Dies habe ich bei smtp... als auch bei mail... so eingetragen.
     
  5. Hallo

    Hallo Gast

    Ich habe zwei GMX Konten und eins auf Mail das andere auf Entourage.
    Folgende Einstellungen

    Beschreibung: POP Acount
    E Mail Adr.: blablab@gmx.de
    Vollständiger Name: Frei wählbar z.B. Horst Hubert
    Server Name: pop.gmx.net
    Benutzer Name: blablababla@gmx.de (bei mir nicht die Kundennummer sonden die vollständige eMail Adr.)

    Ausgangsserver:

    mail.gmx.net

    Port 25
    SSL mit Häkchen

    Identifizierung: Kennwort
    Benutzername: vollständige eMail Adr.

    Beachte bitte, wenn Du mehrmals auf Deinen Account zugreifst, dass GMX da sperrt und das erst wieder nach 5 min freigibt ohne das Du eine solche Meldung bekommst. Man bekommt dann die Meldung die Du hattest.
     
  6. fliegevogel

    fliegevogel Jonagold

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    19
    Danke - jetzt bin ich schon mal bzgl der Meldung schlauer! Hab mich tatsächlich permanent nach jeder Änderung alle 60sek wieder neu eingeloggt... also Geduld und hoffen das es gleich klappt!

    Unter der Einstellung "Erweitert" gibt´s auch nen SSL-Kästchen, das ich aktiviert habe - Identifizierung: "Kennwort" und Port: "995" - Steht das auch so bei Dir?
     
    #6 fliegevogel, 24.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.07
  7. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802

    Du hast nen Bluescreen? :p
     
  8. Hallo

    Hallo Gast

    Mir ist es schon passiert, das Mail die zuvor falsch eingegeben Daten einfach beibehält und die neuen richtigen nicht nimmt. Das hat mich schon zur Weißglut gebracht !
    Ich weiss aber z.Z. nicht welche Dateien ich da gelöscht habe. Ist schon länger her. Gibt aber einen Thread hier diesbezüglich.
     
  9. Hallo

    Hallo Gast

  10. Hallo

    Hallo Gast

    Bei dem Erweitert Kästchen steht Port 995 und SSL bei mir. Bei Identifizierung natürlich Kennwort.
     
  11. fliegevogel

    fliegevogel Jonagold

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    19
    Jup - empfangen funktioniert wieder prima, senden nicht. Allerdings bekomme ich keine Fehlermeldungen mehr, stattdessen quasi einen endlosen Sendeversuch des "Senden"-Ordners, als sei er hängengeblieben...

    Trotzdem schönen Dank Euch beiden, werd morgen mal in der .plist herumstöbern!
     
  12. macsterzel

    macsterzel Meraner

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    230

Diese Seite empfehlen